So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17005
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Reaktion auf Inkassobescheid Ich wurde im Juni angerufen

Kundenfrage

Reaktion auf Inkassobescheid:
Ich wurde im Juni angerufen und hätte mich angeblich irgendwo registriert für MillionenExpress. Ich müsste eine 3monats-Mitgliedschaft abnehmen (zumindest habe ich das so im kopf), die nach 3 Monaten automatisch endet. Diese Mitgliedschaft wäre mit Geldzurück-Garantie: Wenn ich nicht mehr gewonnen hätte, bekäme ich mein Geld zurück.

Jetzt buchten MillionenExpress weiter freudig ab und ich hab eine Lastschrift zurückgehen lassen und per Mail gekündigt.

Daraufhin folgte ein Inkassobescheid wegen Vertragsverletzung.

Was tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier sollten Sie auf das Schreiben reagieren und der Gegenseite mitteilen, dass Sie nicht zahlen werden, da kein Vertrag über die 3 Monate hinaus vorliegt.

Reagiert die Gegenseite nicht entsprechend sollten Sie einen Anwalt beauftragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz