So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16973
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, ich habe folgende frage habe w hrend meiner schwangerschaft

Kundenfrage

hallo, ich habe folgende frage : habe während meiner schwangerschaft eine fristlose kündigung bekommen. danach über einen anwalt meinen arbeitgeber darüber informiert, dass ich mich in der 6.ss woche befinde und um rücknahme der kündigung gebeten. über vier wochen zeigte der arbeitgeber keinerlei rektion. nun habe ich leider eine fehlgeburt erlitten, ist die kündigung jetzt wieder wirksam ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier ist die während der bestehenden Schwangerschaft ausgesprochene Kündigung unwirksam.

Auch jetzt ist diese Kündigung unwirksam.

Der Arbeitgeber müsste eine neue Kündigung aussprechen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz