So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Rentenberater
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

hallo ich habe mal ne frage ich habe auf falschen namen bestellt

Kundenfrage

hallo ich habe mal ne frage ich habe auf falschen namen bestellt ich bin mutter und jetzt kam ein brief wo der falsche namen drauf is des is eine vorladung also der falsche name hat eine vorladung wegen betrug was habe ich jetzt zu erwarten ich will nicht ins gefängniss
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo liebe Nutzerin,

 

ich möchte Ihre Frage beantworten. Sie sollten auf die Vorladung reagieren und zu einem Anwalt vor Ort gehen und mit diesem reden. Grundsätzlich ist dem Mandanten zu raten, ersteinmal die polizeiliche Ermittlungsakte anzufordern. Sollten Sie "Ersttäterin" sein, erwartet Sie wenn überhaupt "nur" eine kleine Geldstrafe oder die Einstellung des Strafverfahrens gegen Zahlung einer Geldauflage. Ins Gefängnis müssen Sie nicht, da müssten Sie also mindestens einschlägig vorbestraft sein, was soweit ich Ihrem Sachverhalt entnehmen kann, nicht der Fall ist.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

 

mfg anwaltsofort

Rechtsanwalt Peter Knöppel

www.anwaltsofort-halle.de