So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 893
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Hallo meine Frage nun Mein Freund lebt noch bei seiner

Kundenfrage

Hallo

meine Frage nun: Mein Freund lebt noch bei seiner EX Partnerin und dessen gemeinsamen Kind beide haben auch gemeinsames Sorgerecht. Er aber will ausziehen seit längerem, sie aber lässt ihn nicht indem sie angibt ständig auf Dienstreise zu sein und somit kann er nicht von dort weg. Aber darf sie ihm auch vorschreiben ob er mit dem kind zu mir kommen darf oder nicht? Weil abgemacht wurde das sie gleich nach hause kommt und er los kann, aus diesem gleich sind 5 std. geworden und sie verbietet ihm das ich seine tochter kennenlerne. Darf sie das? Sie hat irgendwelche paragraphen erwähnt das er nicht weg darf von dort bis sie wieder zu hause ist. Ist ganz dringend!!! Danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für ihre Anfrage.

 

Diese kann ich wie folgt beantworten:

 

Grundsäätzlich muss ihr Freund als sorgeberechtigter Vater auf das gemeinsame Kind aufpassen. Allerdings verbietet ihm das Familienrecht nicht, dass es das Kind mit zu Ihnen nimmt, wenn dadurch nicht das Kindeswohl gefährdet wird. Ihr Freund sollte deshalb seiner ehemaligen Freundin erklären, dass er während ihrer Abwesenheitszeiten sich um das Kind kümmert, dass diese aber nicht so weit gehen kann, dass er sich dem Willen der Muttter bezüglich der Kindssorge in beugt.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

KSRecht



Verändert von KSRecht am 09.01.2010 um 14:17 Uhr EST
K. Severin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
und rechtliche Schritte kann sie nicht einleiten wenn er sich jetz über sie hinaus setzt und einfach mit dem kind zu mir kommt? habe auch einen sohn in dem alter. Sie macht alles nur aus trotz.
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Welche rechtlichen Schritte soll Sie unternehmen ? Sie kann dem sorgeberechtigten Vater nicht in jeder Beziehung vorschreiben, was er mit seinem Kind wann und mit wem unternimmt. Wenn das Kindeswohl nicht gefährdert wird durch einen Besuch bei Ihnen, dann hat die Mutter keinen Grund, etwas rechtlich dagegen zu unternehmen. Ihr fehlt bereits das Rechtsschutzinteresse.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie meint sie hat etwas schriftliches vom jugendamt das er sich mit dem Kind nicht entfernen und schon garnicht zu mir kommen darf. Könnte das rechtens sein
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Er soll sich das Schreiben einmal zeigen lassen. Ich halte dies für eine falsche Behauptung seitens der Mutter. Ein solche Entscheidung wird kein Jugendamt ohne vorherige Anhörung des Betroffenen vornehmen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz