So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17101
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Tochter und ihr Freund, der Handwerker ist, haben ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter und ihr Freund, der Handwerker ist, haben ein kleines Einfamilien-Häuschen gemietet. Da ihr Freund Handwerker ist, wird er, in Absprache mit dem Vermieter, grundlegende, aufwendigere Renovierungsarbeiten am Haus tätigen (neues Bad, Fliesen, Bodenbeläge etc). Die Materialkosten zahlt der Vermieter, die Arbeitszeit ist bisher nicht vereinbart. Gibt es eine Möglichkeit, zumindest für die Dauer des Mietverhältnisses dafür eine gleichbleibende Miete ohne Erhöhung zu vereinbaren?
Wenn ja, wie sollte dies formuliert werden?
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können mit dem Vermieter durchaus eine solche Vereinbarung treffen.

Es gibt auch keine Besonderheiten dabei zu beachten.

Es sollte dann in den Mietvertrag aufgenommen werden, dass als Gegenleistung für die eigene Umbauleistung die Miete für den Zeitraum x nicht erhöht wird.

"Der Mieter nimmt in Absprache mit dem Vermieter folgende Umbaumaßnahmen in dem Mietobjekt vor: ...

Dafür verpflichtet sich der Vermieter gegenüber dem Mieter, für den Zeitraum x auf eien Erhöhung der Miete zu verzichten."
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.