So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Rentenberater
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

Hallo, habe mir vor 3 Wochen ein KFZ von pivat gekauft und

Beantwortete Frage:

Hallo, habe mir vor 3 Wochen ein KFZ von pivat gekauft und 3900€ bezahlt. Es handelt sich allerdings um einen Gewerbekaufvertrag, da der Vorbesitzer das KFZ gewerblich genutzt hat. Nun habe ich nach 1500 km einen kompletten Motorschaden, Kosten ca 1600€. Habe mit dem Verkäufer telefoniert, er sagte, dass es durch den Frost kommen könne, das wäre Pech. Frage, welche Chance habe ich, vom Verkauf zurück zutreten oder dass der Verkäufer den Schaden übernimmt?
MfG
Lucy
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo lieber Nutzer,

wenn im Kaufvetrag die Gewährleistungsrechte , was bei einem Privatkaufvertrag üblich wäre, ausgeschlossen sind, können Sie im wesentlichen nichts machen. Hat der Verkäufer den Mangel am Motor arglistig verschwiegen, so könnten Sie den Vertrag anfechten. Wenn Sie den Wagen von einem gewerblichen Autoverkäufer erworben haben, können Sie den Verkäufer schriftlich auffordern den Mangel am Motor zu beheben. Indiesem Fall haben Sie gesetzliche Gewährleistungsansprüche.
Sie muessten eine Frist zu Mängelbeseitigung setzen. Wenn der Verkäufer die Gewährleistung ablehnt, dann könnten Sievom Vertrag zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei einem Motor umein Verschleissteil handelt, welches bei der Gewährleistung zu Problemen führen würde. Eine genaue Einschätzung der Rechtslage ist aber erst nach Einsicht in die Kaufunterlagen möglich. Wenn Sie möchten könnenSie diese mir zusenden, damit ich Ihnen die Rechtslage mitteilen kann.

MfG anwaltsofort
Rechtsanwalt Peter Knöppel
www. anwaltsofort-Halle.de
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Leider ist es kein Autoverkäufer, also stellt sich mir die Frage, wie könnte ich dem Verkäufer nachweisen, dass er arglistig gehandelt hat?Könnte man sich das von einer Fachwerkstatt bescheinigen lassen, die den Schaden begutachtert haben?

MfG
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 8 Jahren.
Ja, dies ist eine Möglichkeit oder zur Dekra gehen. Aber bedenken Sie bitte, dass solche Gutachten auch wieder Geld kosten. Schauen Sie bitte noch im Kaufvertrag ob die Gewährleistung auch tatsächlich ausgeschlossen ist, wenn nicht gelten auch bei Kaufvertträgen unter Privatleuten die gesetzlichen Mängelrechte.

Ich hoffe,ich konnte helfen.

MfG anwaltsofort
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Es steht drauf: Ausschluss der Sachmängelhaftung.... unberührt beleibt fahrlässiges oder grob fahrlässiges Handeln....

MfG
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 8 Jahren.
Schade, dann bleibt Ihnen der Weg ueber die arglistige Täschung.

MfG anwaltsofort
anwaltsofort und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.