So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ein Cousin in stereich ist verstorben.Einzige Erben sind 2

Kundenfrage

Ein Cousin in Östereich ist verstorben.Einzige Erben sind 2 Cousins in Deutschland.Wlche Kosten kommen auf die Erben zu.Erbmasse ca.500 000²€
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier kommt es darauf an, ob es sich bei der Erbmasse um Geld oder Immobilien etc. handelt und ob die Erbfolge eindeutig ist oder ob sich die Erben streiten werden.

Eine genaue Kostenvorhersage bedarf daher weiterer Informationen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Es handelt sich um Bargeld,die Erbfolge ist eindeutig und Streit nicht in Sicht;-)

Von daher interessieren eigendlich die deutschen Gesetzlichkeiten,wie Erbschaftssteuer.Erfährt das Finanzamt den Erfall automatisch oder muss er angezeigt werden?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

der Fiskus wird automatisch von der Erbschaft erfahren.

Die 500.000 € sind zu versteuern. Da hier ein Verhältnis als Cousins vorliegt, greifen auch keine wesentlichen Freibeträge. Das heißt, dass im Prinzip der gesamte Betrag zu versteuern ist.

Es sind dann um die 30 % Steuern zu zahlen. Bei 500.000 € wären das dann etwa um die 140.000 €.

Sie sollten sich hinsichtlich der genauen Vorgehensweise an das zuständige Finanzamt oder Ihren Steuerberater wenden. Ggf. hat dieser auch noch Tipps zum Steuersparen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ab 2010 soll es in Deutschland ein neues Steuer/Erbrecht geben.Beeinflusst dies die von uns zu zahlenden 30%?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung.

 

Am 30.12.09 stellte ich diese Rückfrage:

 

Ab 2010 soll es in Deutschland ein neues Steuer/Erbrecht geben.Beeinflusst dies die von uns zu zahlenden 30%?

 

Bis heute erhielt ich keine Antwort:-(

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Entschuldigen Sie die verspätete Antwort. Ich habe keine Nachricht vom System erhalten

Durch die neuen Regelungen ändert sich in Ihrem Verwandtschaftsverhältnis unter Cousins nichts von der Höhe der zu zahlenden Steuer.