So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 940
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Wenn ein Bwohner einer bergangseinrichtung f r eine Nacht

Beantwortete Frage:

Wenn ein Bwohner einer Übergangseinrichtung für eine Nacht zum Kirchenkonzert möchte und erst am nächsten Tag zurück möchte, ist das erlaubt und hat das Heim das Recht Dritte denn zu belangen?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 8 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, bevor ich ihre Frage beantworten kann bitte ich darum, diese Frage etwas genauer zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

KsRecht



Verändert von KSRecht am 09.12.2009 um 18:53 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Ein Freund ist in einer therapheutische Einrichtung möchte aber zu einem Konzert und möchte über Nacht unter Aufsicht fernbleiben.
Frage: Kann er selbst entscheiden, wann er zurück kommt

Im Voraus wurde vom Heim gesagt, daß Übernachtungen möglich wären mit angemessener Voranmeldung. Konzert ist Donnerstag und der Wunsch wurde am Montag geäußert

Hat der unabhängig vom Betreuer das Recht zu bestimmen, wo er sich aufhalten möchte?
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 8 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Konkretisierung ihrer Frage, die

ich wie folgt beantworten möchte:

 

Wenn ihr Freund volljährig ist und für diesen kein Vormund gerichtlich bestellt wurde, kann dieser grundsäztlich selbst seinen Aufenhaltsort bestimmen, sich aus der Einrichtung entfernen, wenn er das Konzert besuchen und bei jemanden übernachten will. Es kann aber sein, dass er einen Vertrag bei seiner Unterbringung in die therapeuthisch Einrichtung unterschrieben hat, der ihn verpflichten, sich nur dann aus der Einrichtung für längere Zeit entfernen zu dürfen, wenn dies vorher durch den/die zuständigen Therapheuten genehmigt wurde. Fehlt diese Genehmigung, kann das eine Entfernung aus der Einrichtung oder andere Maßnahmen nach sich ziehen. Ihr Freund sollte daher unbedingt vor Verlassen der Einrichtung sich den Vertrag über seine Unterbringung im Hinblick darauf ansehen, unter welchen Voraussetzungen er die Einrichtung für einen Tag oder länger verlassen darf. Ist diesbzüglich eine klare Regelung in dem Unterbringungsvertrag vorhanden, sollte er diese einhalten und sich mit dem Personal der Einrichtung abstimmen in Bezug auf den Konzertbesuch mit Übernachtung. Wenn ihm willkürlich durch den Betreuer der Besuch des Konzerts mit anschließender Übernachtung nicht genehmigt wird, sollte er die Leitung der therapheutischen Einrichtung um eine Genehmigung bitten.

 

Ich hoffe, damit ihre Frage beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

KSRecht

 



Verändert von KSRecht am 09.12.2009 um 19:28 Uhr EST
K. Severin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.