So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Hallo, darf ich in meinem 400 Job jeden Monat nur eine bestimme

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
darf ich in meinem 400€ Job jeden Monat nur eine bestimme Anzahl von Stunden nicht überschreiten? Oder kann die Stundenzahl variieren, je nachdem wie mich mein Arbeitgeber einsetzen kann?
Mit freundlichen Grüßen
Walter Ellenrieder

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage!


Nachfolgend möchte ich gerne unter Berücksichtung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts zu Ihrer Frage wie folgt Stellung nehmen:

Bei einem 400-€-Job darf das monatliche Einkommen nicht mehr als 400 € betragen. Sollte das Einkommen höher liegen, so handelt es sich um keinen 400-€-Job mehr, sodass die damit verbundenen Vergünstigungen wegfallen und sie als Arbeitnehmer beispielsweise sozialversicherungspflichtig sind.

Eine Begrenzung auf Stundenzahlen gibt es nicht. Die bis 2003 geltende Begrenzung von maximal 15 Wochenstunden ist entfallen. Lediglich wenn Sie noch ALG 1 beziehen und nebenbei geringfügig beschäftigt sind, müssten Sie darauf achten, dass Sie nicht mehr als 15 Wochenstunden arbeiten, damit Ihr Arbeitslosengeldanspruch nicht entfällt.


Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sollten Sie noch Nachfragebedarf haben, so melden Sie sich bitte


Ich wünsche Ihnen dann noch einen angenehmen Dienstagnachmittag und alles Gute!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax. 0471/57774

Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Zusatzfrage,
regular muß ich 40 Std. für die 400€ arbeiten. Ist es nun möglich an einem Monat 45 Std. zuarbeiten dafür im nächsten Monat nur 35 Std. Wobei an beiden Monaten 400€ ausbezahlt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Ellenrieder

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie vorbeantworten möchte:

Dies ist grundsätzlich kein Problem. Es kommt lediglich darauf an, dass Sie im Jahresdurchschnitt, also gerechnet auf 12 Monate, im Monatsdurchschnitt nicht mehr als 400 € verdienen.

Nachfolgend habe ich Ihnen einen sehr informative Link zu diesem Thema beigefügt:

http://www.dgb-jugend.de/studium/jobben/jobarten/400-euro-jobs


Ich hoffe, dass ich Ihre Nachfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantworten konnte und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag und alles Gute!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax. 0471/57774
Danjel Newerla und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.