So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Rentenberater
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

Hallo ! Ich habe vor wenigen Stunden einen Mietvertrag f r

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo !

Ich habe vor wenigen Stunden einen Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben. Das Mietverhältnis beginnt am 15.12.2009. Kann ich noch vom Vertrag zurücktreten ? Oder welche Möglichkeiten habe ich ?
Hallo Lieber Nutzer,

ich möchte Ihre Frage beantworten. Wenn der Mietvertrag einmal geschlossen wurde, sokönnen Sie diesen nur innerhalb der für den Vertrag vorgesehenen Kündigungsfristen auflösen. Es sei denn, Sie haben ein Rücktrittsrecht mit dem Vermieter eingeräumt. Wenn dies nicht geschehen ist und Sie wollen jetzt aus dem Vertrag heraus, so reden Sie bitte mit dem Vermieter ob dieser ZB einen anderen Mieter akzeptiert. Da ich den Inhalt Ihres Vertrages nicht kenne, kann ich Ihnen nur pauschal diese Antwort geben. Wenn Sie wollen, können Sie mir Ihren Vertrag zusenden und ich kann mir alles anschauen und Ihnen weitergehende Lösungsmöglichkeiten machen.Dies wäre aber dann aber ein anderer Auftrag. Ansonsten müssen Sie schriftlich kündigen und zwar zum 3. Werktag des nächsten Monates( gesetzliche Kündigungsfrist).

MfG anwaltsofort
Rechtsanwalt Peter Knöppel
www.anwaltsofort-Halle.de
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Zählt es denn nicht, daß das Mietverhältnis am 15.12.2009 beginnt ??
Hallo lieber Nutzer,

tut mir leid, aber es kommt aus meiner Sicht nur auf den Vertragsschluss an. Das der Mietvertrag am 15.12. beginnt , ändert ja nichts daran, dass Sie den Vertrag geschlossen haben. Sie müssen mit Ihrem Vertragspartner reden, ob er Sie aus dem Vertrag herauslässt oder ihm einen Nachmieter stellen.
Oder kündigen.

MfG anwaltsofort
anwaltsofort und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.