So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Rentenberater
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

Ich habe gestern einen Brief von meiner Vermitung erhalten

Beantwortete Frage:

Ich habe gestern einen Brief von meiner Vermitung erhalten das sie am Donnerstag Wasser und Heitzung ablesten wollen ich werde das aber so kurzfristig nicht hin bekommen muss ich das denn bezahlen wenn ich denn ersten Termin absage
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 8 Jahren.

HalloCustomer

 

ich beantworte Ihre Frage nach dem von Ihnen vorgegebenen Sachverhalt. Ihre Vermieter kann von Ihnen in dem vorgegebenen Zeitraum die Besichtigung Ihrer Wohnung / Ablesung der Heizung und Wasser verlangen. Die hierzu laufenden Urteile der Amtsgerichte gehen von einer Frist von 24 Stunden bis 4 Tage aus.

Es ist selbstverständlich bei einem Berufstätigen auf dessen Belange Rücksicht zunehmen.

Es wäre daher dringend zu empfehlen, den vor dem geplanten Termin dem Vermieter Ihr Problem aufzuzeigen und einen anderen Termin zu vereinbaren oder eine andere Person zu beauftragen, die Ablesung der Betriebskosten zu überwachen. Bitte lassen Sie sich ein entsprechendes Ableseprotokoll geben und prüfen Sie sie Ableseangaben.Wenn Sie so vorgehen, müssen Sie die Absage des Termins nicht bezahlen.

anwaltsofort und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.