So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Guten Tag es geht hier vermutlich um einen Betrug. Ein Autoh ndler

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
es geht hier vermutlich um einen Betrug. Ein Autohändler hat einen Mercedes von einem Privatmann gekauft. Ein halbes jahr später behauptet der Käufer das Auto hatte einen Unfall, er hätte festgestellt, daß unter der Stoßstange eine andere Farbe lackiert wurde. Kann man feststellen wie alt die Farbe ist?

Freundliche Grüße
Petra Kresch

Sehr geehrter Ratsuchender ,

vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage!


Unter Berücksichtigung Ihrer Angaben beantworte ich die von Ihnen gestellte Frage sehr gerne zusammenfassend wie folgt:

 

In der Tat kann das alter der Farbe ziemlich genau bestimmt werden. Die wird im Endeffekt ein Gutachter zu bewerten haben. Sie sollten Strafanzeige wegen Betruges erstatten und die Einholung eines Gutachtens anregen. Sie könnten auch zivilrechtlich gegen den Verkäufer vorgehen und diesem die Gutachterkosten in Rechnung stellen lassen.

 

Der Gutachter wird voraussichtlich eine Lackprobe nehmen und diese laborisch untersuchen lassen, wodurch sich nicht nur die Lackzusammensetzung, sondern auch das Alter relativ genau bestimmen lässt.

 

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können mich natürlich gerne im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal oder über meine E-Mail-Adresse mit mir Verbindung aufnehmen.


Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen: Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Sonntagabend!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774



Verändert von Danjel-Philippe Newerla am 15.11.2009 um 17:47 Uhr EST
Danjel Newerla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

 

Guten Abend,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

 

Zur Berichtigung:

 

Der Käufer, ein Händler mit eigener Werkstatt, hat den Mercedes für sich privat gekauft. Also privat an privat.

 

Jetzt hätte ich noch ein Problem!

 

Könnten Sie mir bitte weiterhelfen, ich suche ein Labor Raum Stuttgart oder Karlsruhe.

 

Die Sache eilt sehr.

 

Für Ihre Bemühungen Danke XXXXX XXXXX herzlichst im voraus

 

Freundliche Grüße

Petra Kresch

 

 

 

 

 

sehr geehrte Frau Kresch,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Auch wenn es ein Verkauf von privat an privat war, woran ich ernsthafte Zweifel habe, da der Verkäufer beruflich als KfZ-Händler tätig ist, kommt ein Betrug in Betracht.

Zudem könnten Sie den Kaufvertrag gem. § 123 BGB wegen arglistiger Täuschung anfechten und dadurch rückabwickeln.

Ein konkretes Labor in Stuttgart oder Karlsruhe kann ich Ihnen leider auch nicht nennen. Sie sollten einen KfZ-Gutachter/Sachverständigen dort kontaktieren und Ihren Sachverhalt schildern.

Dieser wird berufsbedingt schon ein passendes Labor kennen. Es ist erfahrungsgemäß auch nicht zwingend notwendig, dass das Labor vor Ort ist, da die Lackprobe auch per Post eingeschickt werden kann und es daher theoretisch egal ist, wo sich das Labor befindet. Sollten Sie aber dennoch vor Ort ein Labor suchen, so könnten Sie einmal bei der IHK vor Ort nachfragen.

Ich hoffe Ihre Nachfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch alles Gute und vor allem viel Erfolg!

Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774
Danjel Newerla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo,

 

hier ist nochmal Petra Kresch.

 

Ich glaube jetzt liegt ein Mißverständis vor.

 

Also nochmal.

 

Es wurde ein Mercedes an einen Autohändler verkauft, der das Auto für sich privat verwendet. Also privat an privat. Der Autohändler hat eine eigene KFZ-Werkstatt.

 

Ein halbes Jahr später behauptet der Autohändler, das Auto hätte einen Unfall gehabt.

Er hätte festgestellt, daß unter der Stoßstange eine andere Lackierung wäre.

 

Vielen Dank nochmal

 

Freundliche Grüße

Petra Kresch