So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Europarecht
Zufriedene Kunden: 615
Erfahrung:  Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Europarecht hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Ich bin wegen meiner Sucht bei der Langzeittherapie

Kundenfrage

Ich bin wegen meiner Sucht bei der Langzeittherapie gefolgen, und möchte eine neue Starten... Die Suchtberatung meinte aber ich muss dafür eine Suchtanamnese schreiben. Ich bräuchte eine Vorlage wie man sowas schreibt.... Bitte um eure Hilfe dankeschön...

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Europarecht
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend, da helfe ich gerne:

Am Besten ist, wenn man keine Vorlage nimmt - Suchtsnsmnede ist mehr wie ein Aufsatz in der Schule: man beginnt zu schreiben, wie es damals angefangen hat, wie Sie dareingerutscht sind und wie es sich so entwickelt hat. Die beste Anamnese ist die, in der Sie sich natürlich und ungekünstelt geben mit Ihrer natürlichen Sprache - genau so wie Sie sind

Dazu wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Glück

Ihr

Roland HoheiselGruler

Rechtsanwalt

Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 8 Monaten.

Bitte geben Sie noch Ihre Bewertung bei