So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3823
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Sehr geehrter Anwalt,wir leben seit 5 Jahren getrennt. Die

Kundenfrage

Sehr geehrter Anwalt, wir leben seit 5 Jahren getrennt. Die gemeinsame Eigentumswohnung hat mein Mann jetzt einem Makler zum Verkauf gegeben. Der Vertrag ist auf Januar datiert und ich soll ihn jetzt unterschreiben. Vorher hat er es selbst probiert, wovon ich erst später erfahren habe. Er hat seit 2011 die Wohnung allein weitergezahlt und ich bin 2011 ausgezogen. Jetzt habe ich einen Vollstreckungsbescheid der Bank bekommen, weil er seit August 2014 die Raten nicht mehr bezahlen kann/will. Als das erste Schreiben kam, sagte er, er kümmere sich allein darum und alles wäre ok. Er hatte damals mit der Bank gesprochen und sie haben einen Aufschub gewährt.Er wollte die Wohnung behalten und mich später auszahlen.Wir haben das nicht schriftlich festgehalten, stehe zur Hälfte im Grundbuchamt. Habe für mich allein gesorgt, gearbeitet und kein Unterhalt verlangt.Wir wollten alles im Guten regeln. Jetzt habe ich Angst, dass ich doch einen Fehler gemacht habe. Mein Sohn ist jetzt 19 Jahre alt. Ich selbst bin im Moment arbeitslos. Ich wohne in der Schweiz bei meinem Freund. Was muss ich tun ? Vielen Dank ***** *****!benötige deutsches Recht, Wohnung befindet sich in Deutschland, bin Deutsche

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht