So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3823
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Sehr geehrter HerrIn folgender Sache besteht Unklarheit:

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr In folgender Sache besteht Unklarheit: Im Jahr 2003 habe ich auf Wunsch eines alten Mannes (*1914 - 2005) dessen Autobiografie verfasst (als Herausgeber) und Drucken lassen. Er bezahlte die Druckkosten und mein Honorar. Alles ohne Buchverlag. 2005 verstarb der Autor und ich möchte eine 2. erweiterte Buchauflage machen. Diesmal mit einem Buchverlag. Der Verlag fragt mich jetzt nach den Buchrechten. Seine Frau ist tot und Kinder hatten sie nicht. Auch seine Geschwister sind verstorben. So waren bei der Erbteilung 2005 als Erben nur 1 Neffe und Neffin anwesend und ich und andere Freunde als nichtverwandte Erbberechtigte. Nun meine Frage: Muss ich für diese geplante 2. Buchauflage (ich und der Autor sind Schweizer und die 2. Buchauflage soll evt. in Deutschland gemacht werden) das Einverständnis von diesem Neffen und Neffin einholen? Liegen die Buchrechte jetzt bei diesen Verwandten? Oder liegen die Rechte bei mir als ehem. Herausgeber? Ihre Antwort wäre mir äusserst wichtig! Gerne sehe ich Ihrer geschätzten Antwort entgegen und ich grüsse Sie ganz herzlich.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team