So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3823
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Grüezi. Ich habe am 23.10.14 mich am Telefon, mit Absicherungstonbanda

Kundenfrage

Grüezi. Ich habe am 23.10.14 mich am Telefon, mit Absicherungstonbandaufnahme der Firma EBVZ.DE (mit Sitz auch in der Schweiz), zu einem "Eintrag Buisiness" Dauer 12 Monate überreden lassen.
Jedoch von unserem kl. Lohnunternehmen ist mein Mann der Chef und das Geschäft lautet auf seinen Namen, sowie auch die Webseite. Nun kam die Rechnung am 25.1014. Da ich das Telefonat geführt habe und auch gesagt habe, dass ich die Befugnis zu habe, diesem elektronischen Eintrag zu zustimmen, kam die Rechnung auf meinen Namen. Mein Mann war gar nicht begeistert, und meinte, dies brauche er nicht. Wollte den Vertrag rückgängig machen, doch das ginge nicht, sagte man uns. Der Vertrag sei Rechtsgültig und nicht Kündbar. Ist das nun eine seriöse Firma? müssen wir das nun so akzeptieren? oder wie kommen wir aus dem Vertrag? Vielen Dank ***** ***** Antwort
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  recht_so hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Wie ist denn der Eintrag anlässlich des Telefonates beworben worden? Hat man Sie auf Kosten hinngewiesen, die entstehen können? Hat man Sie über die Vertragslaufzeit informiert? Hat man Ihnen für den Fall eines Vertragsschlusses Vorteile in Aussicht gestellt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Verkäufer nahm seine Informationen über uns aus unserer Webseite im Internet. Er kannte unser Betrieb Bestens. Ja er hat mich auf Kosten hingewiesen und als er meine Skepsis bemerkte, bot er mir ein Sondernachlass an. 399.- Statt 716.80. Kennen Sie diese Fima?


Kann die uns wirklich was bringen? auf dem kleingedruckten hinten auf der Rechnung steht: Mind. Laufzeit des Vertrags 12Monate beginnt mit Vertragsabschluss, Der Buisness-Vertrag hat eine Gesamtlaufzeit von 24+12Monaten. Er ist mit einer Frist von 6 Wochen zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Das würde heissen, dass wir noch zwei weitere Jahre 716.- zahlen müssten. falls wir nicht jetzt zurücktreten können. was schlagen sie uns vor?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht