So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3823
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und HerrenIch bin Besitzer eines Dreifamilienhauses

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin Besitzer eines Dreifamilienhauses . Beim Kauf räumte ich meinem Vater das entgeltliche Wohnrecht zu 900.--Mtl. ein . Das jeweils auf den 1 Jan. Index angepasst wird . Nun weigert er sich schon längere Zeit die Anpassung zu bezahlen . Wir haben beim Friedensrichter eine Vereinbahrung getroffen und unterschrieben , die besagt das er die 1015.-- bezahlt . Er hat aber nie bezahlt und ich habe ihn Betrieben . Nun bin ich im Besitz eines Verlustscheines von über 6000.-- . Jetzt bezahlt er seit 2 Monaten gar nichts mehr ! Er lebt mit seiner Partnerin zusammen in der 3-Zimmer Wohnung . Ich habe kein Mietvertrag/Unterschrift . Er weigert sich auch Parkplatz Miete zu bezahlen . Er ist Halter des Autos und sie ist Eigentümerin laut Betreibungsamt ! Also nicht pfändbar . Ist es möglich eine Zivilklage wegen Nichteinhalten des Kaufvertrags und Vereinbarung zu erheben ? Kann ich der Lebensgefährtin die Miete oder die Hälfte davon in Rechnung stellen ? Kann ich die Parkgebühren bei der Lebensgefährtin einfordern ? Wenn ja , kann ich die Lebensgefährtin auch betreiben ? Oder besteht sogar die Möglichkeit , das Fahrzeuges bei nicht bezahlen der Parkplatzmiete von meinem Grundstück zu verbannen ? Im Kaufvertrag steht nur Anteile von Keller , Estrich , Scheune und Garten , kein Wort von Parkplatz und Parkmöglichkeiten . Ich gehe davon aus wer Rechte hat , hat auch Pflichten ! Wer seinen Pflichten nicht nachkommt verliert das Recht ! Freundliche Grüsse ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

kontakt@justanswer.de oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht