So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Geschätzter Herr AschwandenIch habe soeben festgestellt,

Kundenfrage

Geschätzter Herr Aschwanden
Ich habe soeben festgestellt, dass ich monatlich mit Fr. 77.- weiterhin belastet werde. Ich werde nun versuchen, diese Situation zu ändern. Ein Gespräch vor dem Vermittler am 1. Juli verlief für mich zufriedenstellend. Es schaltet sich nun sein "Götti" im Lions Club ein und ich hoffe, dass dies Früchte bringen wird.
Vor 2 Tagen machte ich den Vorschlag zu einem gemeinsamen Gespräch mit unsern 2 Kindern, die ja schliesslich um ihr Erbe gebracht wurden. Zudem habe ich auch seinen Treuhänder (der ja auch nicht unschuldig ist an der Situation) und die Staatsanwaltschaft informiert, bei welcher alle Akten aus den 3 bisherigen Verurteilungen liegen. Zudem feiert unsere Tochter (welche immer der Liebling des Vaters war) am 1. November ihren 40. Geburtstag.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Besten Dank und Gruss
B. Martha Leuthard
www.martha.vpweb.ch
www.christliche-grosseltern.org
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Leider habe ich als Experte keinen Einfluss auf die Abbuchungen von Ihrem Konto bzw. von Ihrer Kreditkarte. Dies besorgt die Betreiberin der Website selber. Ich bin nur Experte und werde als solcher von JustAnswer bezahlt.

Ich vermute, dass Sie (möglicherweise versehentlich) ein Abo bzw. einen sog. Flat-Rate-Vertrag mit JustAnswer abgeschlossen haben, eigentlich aber nur die einmalige Beantwortung einer Frage wünschten?

Ich werde Ihr Anliegen selbstverständlich umgehend an die Betreiberin von JustAnswer weiterleiten. Ich bitte Sie aber dennoch, sich zusätzlich direkt selber per e-Mail an JustAnswer zu wenden. Richten Sie Ihr Anliegen [email protected] und geben Sie dabei Ihr Kundennummer bzw. Ihre Profildaten an.

Sollte sich die Situation mit der Betreiberin nicht regeln lassen, können Sie mich gerne wieder kontaktieren.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht