So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3823
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Guten Tag Meine älteste Schwester (61j) hat seit 40 Jahren

Kundenfrage

Guten Tag
Meine älteste Schwester (61j) hat seit 40 Jahren Rheuma und ist fast nur noch im Rollstuhl. Wir sind 3 Schwestern, die sich um sie kümmerten.
Jetzt ist die kranke Person aber sehr bösartig geworden, schimpft und wirft manchmal sogar mit Gegenständen nach einem. Sie isst und trinkt nicht mehr (hat eine eigene Wohnung, auf ihren Wunsch), bis ihr Körper zusammenbricht. Schon 2mal war sie wegen Lungenentzündung im Spital. Dort benimmt sie sich böse, droht, sämtliche Infusionen aus dem Arm zu reissen, wenn sie nicht nach Hause gehen kann. Vom Spital aus wurde sie in die Psychiatrische Klinik Langendorf gebracht, wo sie schon 2 Stunden später entlassen wurde. Uns drohte sie auch schon mehrmals mit Selbstmord. Was, wenn sie es wirklich tut? Sie ist meistens sehr klar im Kopf.
Hier also meine Frage:
Ist es möglich, sie zu entmündigen und in ein Heim oder eine Psychiatrie einzuweisen, wo sie bleiben muss, bis sie wieder in Ordnung ist?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht