So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Wie kann ich vorgehen, wenn meine (Invisaling) Zahnspange welche

Kundenfrage

Wie kann ich vorgehen, wenn meine (Invisaling) Zahnspange welche ich eigentlich in 6 - 8 Wochen erhalten sollte nach 5 Monaten Wartezeit immer noch nicht bekommen habe.???
Und der Zahnarzt keine Stellung dazu nimmt, obwohl ich bereits Helfe der Kosten bezahlt habe.!! ?????
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Wie bei jedem Vertrag können Sie auch vom Vertrag mit Ihrem Zahnarzt/Zahntechniker zurücktreten, wenn die versprochene Leistung nicht oder nicht wie vereinbart erbracht wird.

Ob Ihnen dies etwas nützen wird, ist allerdings fraglich, da ja dann bei einem anderen Zahnarzt die gleiche Arbeit nochmals gemacht werden muss bzw. Sie nochmals auf die Anfertigung der Zahnspange warten müssen.

Den Grund der doch sehr langen Verzögerung kann ich natürlich auch nicht erklären. Allenfalls wäre eine Überprüfung der Zahlungsfähigkeit des Zahnarztes angebracht, z.B. durch Anfrage beim Betreibungsamt, durch Konsultation des Konkursamtes oder der zuständigen Zahnärztekammer. Es gibt immer wieder Zahnärzte, die Konkurs anmelden müssen. Dies wäre ein möglicher Grund, dass Ihre Zahnspange nicht geliefert wird.

Abgesehen davon empfehle ich Ihnen, den Zahnarzt schriftlich per Einschreiben aufzufordern, Ihnen nunmehr einen Termin in den nächsten 3 Wochen verbindlich zu versprechen, an dem Ihre Zahnspange geliefert werden kann. Sollte die Lieferung nicht innert dieser Frist erfolgen, werden Sie vom Vertrag zurücktreten und die bereits geleistete Anzahlung inkl. Verzugszins zurückverlangen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten indem Sie unter meiner Antwort auf einen der Smileys „toller Service“, „informativ und hilfreich“ oder „Frage beantwortet“ klicken. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, können Sie meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht