So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Gibt es eine Stelle (Ombudsmann)im Tessin zur Ueberprüfung

Kundenfrage

Gibt es eine Stelle (Ombudsmann)im Tessin zur Ueberprüfung einer Rechnung eines tessiner Elektrikers für Installationen und Erledigung sonstiger Arbeiten in einer Mietwohnung in Bissone?

Dr. Urs Wunderlich, Breitenacker 21, 8126 Zumikon, Tel. 044 918 18 60, Fax 044 918 17 10
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Eine Ombudsstelle für solche Fragen existiert leider weder im Kanton Tessin noch auf Bundesebene.

Zwar wurde der Gesamtarbeitsvertrag des Schweizerischen Elektro- und Telekommunikations-Installationsgewerbes für allgemeinverbindlich erklärt (ausser für die Kantone Wallis und Genf). Allerdings regelt dieser GAV nur das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Er enthält keine Vorschriften zur Rechnungsstellung gegenüber der Kunden. Auch ist dessen tripartite Kommission nicht für die Beurteilung solcher Fragen zuläassig.

Daher bleibt als einzige (bzw. erste) Instanz zur Überprüfung der Rechnung des Elektrikers lediglich die Schlichtungsbehörde (autorità di conciliazione) bzw. der Friedensrichter (giudice di pace) übrig.

Ob Sie als Rechnungsschuldner ohne Weiteres an diesen gelangen können, ist fraglich, da Sie dafür grundsätzlich ein Feststellungsinteresse brauchen. Grundsätzlich müssten Sie das Schlichtungsgesuch bzw. die Klage des Elektrikers wegen Nichtbezahlung abwarten und dann Ihre Einwände gegen die Angemessenheit der Rechnung vorbringen.

Damit Sie nicht eine Betreibung in Kauf nehmen müssen, empfehle ich Ihnen sich aussergerichtlich mit dem Elektriker zu einigen. Allenfalls sollten Sie die Rechnung durch einen befreundeten Elektriker oder (was sehr teuer sein kann), sogar durch einen Gutachter auf ihre Angemessenheit prüfen lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, können Sie meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -
Advokaturbüro und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine weiteren Informationen nötig.
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Akzeptierung und alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht