So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Guten tag ich bin Geschieden von einer Brasilianerin gilt

Kundenfrage

Guten tag ich bin Geschieden von einer Brasilianerin gilt Die Scheidung auch inBrasilien
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Grundsätzlich gilt das rechtskräftige Schweizer Scheigungsurteil auch in Brasilien. Zu beachten ist allerdings Folgendes:

Brasilianische Staatsbürger, die sich im Ausland haben scheiden lassen und sich wieder verheiraten wollen, müssen die Anerkennung des ausländischen Scheidungsurteils in Brasilien beantragen.

Mit Vorlage dieser Anerkennung, kann dann der Personenstand des brasilianischen Staatsbürgers geändert werden. Diese Anerkennung bzw. die Anpassung des Personenstands ist eine Voraussetzung für die rechtmäßige Schliessung einer neuen Ehe (in Brasilien oder im Ausland).

Zuständig für die Anerkennung des Schweizer Scheidungsurteils ist der oberste Gerichtshof in Brasilia (Superior Tribunal de Justiça). Beachten Sie ausserdem, dass Brasilien den Anwaltszwang kennt. Für das Anerkennungsverfahren müssen Sie daher einen in Brasilien zugelassenen Anwalt beauftragen.

Ausserdem müssen Sie das Scheidungsurteil vom Schweizer Obergericht überbeglaubigen lassen (sog. Apostille) und dann vom brasilianischen Konsulat legalisieren (= beglaubigen) lassen.

Die Erklärung des ehemaligen Partners (in deutscher Sprache), das Scheidungsurteil anzuerkennen, verkürzt zudem das Verfahren.

Schliesslich muss das in Brasilien anerkannte Scheidungsurteil noch im brasilianischen Zivilregister eingetragen werden.

Grundsätzlich gelten Sie aber als geschieden. Ob Sie für eine neue Eheschliessung in der Schweiz eine Bestätigung aus Brasilien vorlegen müssen, ist von Zivilstandesamt zu Zivilstandesamt unterschiedlich. Ich würde Ihnen deshalb zum Anerkennungsverfahren wie oben beschrieben raten.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort im Anschluss zu bewerten. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, können Sie meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht