So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.

Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Mein Mann verklagt mich in Deutschland auf mehr Unterhalt für

Kundenfrage

Mein Mann verklagt mich in Deutschland auf mehr Unterhalt für unseren 17-jährigen Sohn. Ich will meine Einkünfte für die Düsseldorfer Tabelle nicht offen legen, da diese Zahlen nicht mit dem Einkommen in D vergleichbar sind.
Wo finde ich Hilfe? Es besteht Anwaltszwang und ich weiss nicht mal, wer für mich zuständig ist: CH oder D?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte JustAnswer-Nutzerin

Um Ihre Frage beantworten zu können, benötige ich noch weiterführende Angaben:

Wo halten sich Ihre Kinder auf bzw. wo ist deren Wohnsitz?

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt -
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mein Sohn lebt in D bei seinem Vater. Eine Tochter studiert in Mainz und ist jetzt schwanger. Für sie erhalte ich in CH Kindergeld bis Sept.2012, weil sie Halbwaise ist. Sie bekommt von mir also auch Unterhalt.
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Dann geht es bei der Unterhaltsklage in Deutschland also um die Anpassung des Unterhalts für Ihren Sohn, der bei seinem Vater in Deutschland lebt.

Gemäss Art. 1 des Übereinkommens über das auf Unterhaltsverpflichtungen gegenüber Kindern anzuwendende Recht, bestimmt das Recht des Staates, in welchem das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthalt (Wohnsitz) hat, ob und in welchem Ausmass das Kinder Unterhalt verlangen kann.

In Bezug auf den Gerichtsstand (also der Ort, wo ein Gerichtsverfahren durchzuführen ist) gilt nicht die EuGVVO, sondern das Lugano-Übereinkommen (LugÜ), da die Schweiz zwar EFTA-Mitgliedstaat nicht aber EU-Mitglied ist.

Nach Art. 5 Ziff. 2 LugÜ können Sie als Schweizerin, bzw. als in der Schweiz wohnhafte Person in Deutschland verklagt werden, da es sich um eine Unterhaltssache handelt.

Damit ist Ihre Frage nach deutschem Recht und von einem deutschen Gericht, mithin nach BGB und der Düsseldorfer Tabelle am Familiengericht im Amtsbezirk Ihres Sohnes zu beurteilen.

Da nach deutschem Recht in Familiensachen noch immer Anwaltszwang besteht, müssen Sie sich von einem in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Grundsätzlich sieht das deutsche Recht bzw. die Düsseldorfer Tabelle nicht ausdrücklich vor, dass höhere Lebenshaltungskosten usw. des im Ausland wohnenden Unterhaltsschuldners zu berücksichtigen sind. Dennoch sind natürlich diese besonders in der Schweiz höheren Lebenshaltungskosten bei der Unterhaltsberechnung zu berücksichtigen. Praxisgemäss wird in der Regel gestützt auf die Verbraucherzahlen des (deutschen) Statistischen Bundesamtes ein Abschlag von anrechenbaren Einkommen von bis zu 25% vorgenommen.

Selbst verständlich ist zu beachten, dass der Nettolohn in der Schweiz (gemäss Lohnausweis) nicht identisch ist, mit dem Nettoeinkommen in Deutschland. So sind vom Schweizer Nettolohn insbesondere noch Steuern und Krankenkassenprämien abzuziehen, die ja in Deutschland bereits zumindest teilweise mit vom Bruttogehalt abgezogen werden.

Abgesehen davon ist stets zu berücksichtigen, dass die Düsseldorfer Tabelle keinen rechtsverbindlichen Charakter hat, sondern lediglich eine Richtlinie zur einheitlichen Rechtsanwendung darstellt.

Wie viel Unterhalt Sie am Ende tatsächlich werden bezahlen müssen, kann ich hier natürlich nicht beurteilen, dazu wäre ein Prüfung aller konkreten Details (Einkünfte und Ausgaben, Lebensstandard und Bedarf der Kindes) notwendig.

Ich empfehle Ihnen deshalb, sich an einen in Deutschland zugelassenen Anwalt, idealerweise einen Fachanwalt für Familienrecht zu wenden. Gerne bin ich Ihnen bei der Vermittlung eines Kollegen behiflich.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, können Sie meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung: Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
Advokaturbüro und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Auskunft.
Mit einer Empfehlung einer Kollegin oder eines Kollegen wäre mir natürlich sehr geholfen, vor allem weil der Gerichtstermin schon am 15.Oktober sein soll.
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Grundsätzlich würde ich Ihnen empfehlen, einen Anwalt oder eine Anwältin aus dem Amtsbezirks des zuständigen Gerichts zu wählen.

Zur Suche nach einem geeigneten Anwalt / Fachanwalt empfehle ich Ihnen gerne die Suchmaske im Internet:

Dort können Sie nach den für Sie wichtigen Kriterien nach geeigneten Kollegen suchen. Suchen Sie nach einem Fachanwalt für Familienrecht, oder nach einem Anwalt mit dem Tätigkeitsgebiet "Unterhaltsrecht".
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wäre es denn von Nachteil, wenn ich einen Anwalt aus der Grenzregion beauftragen würde?
Der Gerichtsort befindet sich in der Mitte Deutschlands. Es wäre für mich zumindest umständlich und unpersönlich, wenn ich ausschließlich über Telefon oder Mail kommunizieren könnte.
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Grundsätzlich nicht. Sie können auch einen Anwalt aus dem Amtsbezirk Lörrach oder einer anderen Grenzregion beauftragen. Ein Nachteil ist das für Sie nur insofern, als dass Sie unter Umständen höhere Anwaltsgebühren bezahlen müssen, da nach RVG Anwälte, die Ihren Amtskreis verlassen, eine zusätzliche Gebühr verlangen. Denkbar ist es aber auch, dass eine Lörracher Anwältin einen Korrespondenzanwalt aus der Mitte Deutschlands mit der Vertretung beauftragt.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Auskünfte.
Nun sehe ich für heute um einiges klarer und kann mich auf Anwaltssuche begeben.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend und werde Sie gern weiter empfehlen!
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen dan, das wünsche ich Ihnen auch und ausserdem alles Gute.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Eika03101981/2010-11-23_17305_BHF_1466_3.jpg Avatar von Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Studium des schweizer und französischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    85
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    283
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    219
    19 Jahre Anwaltserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht