So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

guten Abend, kann ich mit einem mexicanischen Pass ein BergRestaurant

Kundenfrage

guten Abend, kann ich mit einem mexicanischen Pass ein BergRestaurant als Mietobjekt, Einzelunternehmen betreiben? Wie sind die Chancen auf eine Arbeitsbewilligung, ich habe meinen deutschen Pass leider verloren. Besten Dank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Justanswer-Nutzer

Um Ihre Frage beantworten zu können, benötige ich noch folgende Anabgen?

  1. Weshalb haben Sie Ihren deutschen Pass verloren?
  2. Haben Sie eine Aufenthaltsbewilliung (B) oder eine Niederlassungsbewilligung (C) für die Schweiz?
  3. In welchem Kanton wollen Sie das Bergrestaurant betreiben?
  4. Haben Sie ein Wirtepatent?

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwandne, LL.M.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke,Ich habe die mex. Staatsbürgerschaft beantragt ohne zu wissen, dass ich die deutsche verliere. Da bin ich nun auch dran, dies wieder auszubügeln.Ich habe keine Arbeitsbewilligung bis heute. Ich war mit meinem deutschen Pass dran, als ich das ganze Theater bemerkte. Nun bin ich schon 1 Monat aus Mexico hier in der Schweiz. Kanton Wallis, Wirtepatent habe ich nicht aber fgertige Ausbildung mit 25 Berufserfahrung im Gastgewerbe Deutschland und viele Teile der Welt. Gibt es da nioch Hoffnung? Ich habe ein Restaurant in Mexico, habe allerdings Bedenken wegen der politischen Lage, vielen Dank
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Der Kanton Wallis gehört zu den 15 Schweizer Kantonen, die die Erteilung eines Wirtepatents vom Vorliegen eines Fähigkeitsausweises abhängig machen. Dies gilt jedenfalls für fast alle Gastrobetriebe bzw. für fast alle Patentarten.
Zur Beurteilung dieser Frage ist das Walliser Gesetz über das Gastgewerbe und den Handel mit alkoholischen Getränken (GGG) massgeblich. Vgl. dazu im Internet, insbesondere Art. 2, 3, 7, 9, 11, 12, 16 ff., 22 ff. und 24 ff. GGG:
http://apps.vs.ch/legxml/site/archive/de/2005/935.3.pdf

Da Sie die deutsche Staatsbürgerschaft nicht mehr besitzen, mithin wohl nicht mehr in den Genuss der Personenfreizügigkeit nach den Bilateralen Abkommen I und II zwischen der Schweiz und der EU kommen, könnte es für Sie als Mexikaner tatsächlich schwierig werden, (1.) eine Aufenthalts- oder gar Niederlassungsbewilligung, (2.) eine Arbeitsbewilligung und (3.) eine Betriebsbewilligung zu erhalten.

Das Sie über keinen Fähigkeitsausweis verfügen, müssten Sie wohl zunächst an einem der angebotenen Kurse teilnehmen.

Abgesehen davon, müssten Sie eine Arbeitsbewilligung und Aufenthaltsbewilligung beantragen. Diese wird Ihnen voraussichtlich verweigert, solange Sie keinen Arbeitgeber haben, der diese für Sie beantragt.

Am meisten Chancen eine Betriebsaufnahme, im Wallis bzw. in der Schweiz mittelfristig aufnehmen zu können, sehe ich darin, dass Sie zunächst einen Arbeitgeber suchen, der Sie z.B. als Chef der Service anstellt und Sie bei der Beantragung einer Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung unterstützt. Während dieser Zeit sollten Sie dann die Fähigkeitsprüfung ablegen, welche Voraussetzung für eine Betriebsbewilligung ist. Erst wenn Sie im Besitze dieser Bewilligung Sinn, stehen die Chancen aufgrund der Aufnhame einer selbständigen Tätigkeit die erforderlichen Bewilligungen zu erhalten gut.

Anders sähe es natürlich aus, wenn Sie die deutsche Staatsbürgerschaft wiedererlangen, da Sie in diesem Fall grundsätzlich von der Personenfreizügigkeit profitieren könnten.

Insgesamt könnte es also mit der aktuellen Ausgangslage ausserordentlich schwierig werden, Ihre Pläne umzusetzen. Ich empfehle Ihnen, sich an einen im Kanton Wallis ansässigen Rechtsanwalt zu wenden, der Sie bei Bedarf im Zusammenhang mit den Bewilligungen unterstützt. Ausserdem empfehle ich Ihnen, sich bei Gastrosuisse, dem Schweizerischen Gastronomieverband, nach Unterstützung zu erkundigen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten. Wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, können Sie meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Vor kurzem habe ich Ihnen auf www.justanswer.de eine ausführliche Rechtsauskunft erteilt. Bisher haben Sie meine Antwort leider nicht akzeptiert. Darf ich Sie bitten, dies nachzuholen, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken bzw. meine Antwort in der vorgesehenen Rubrik bewerten. Meine Dienstleistung bleibt ansonsten unbezahlt.

Das Funktionieren von JustAnswer ist wesentlich von der Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit seiner Nutzer abhängig! Sollte es einen Grund geben, warum meine Dienstleistung von JustAnswer nicht bezahlt werden soll, bitte ich Sie, mir diesen mitzuteilen. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.