So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Sehr geehrte,Ich bin ein iv betzüga meehrere jahre 70% ich

Kundenfrage

Sehr geehrte,Ich bin ein iv betzüga meehrere jahre 70% ich stame aus macedonie und ich habe fast 30 jahre gearbeitet, nie gekündigt worden,nie arbeits loss gewessen oder sotzialhilfe empfenga, habe ich auch frau alss psichisch krank 50% iv momentan ins psychiatri etwa 2 monate. durch die neeue iv revission könte passieren dass unsere rente gestriechen wird-ich weiss nicht weiter.meine frage ist? wen ich auswandere und noch einzeit iv und aus pensionkasse beckome habe ich oder nicht auch etwass gelt aus pensionkasse zu nemen und ist aus bvg oder gibtes da nicht mehr.ich habe keine ahnung und ersparnise auch nicht.Ich bin verzweifelt nich gesund und macht loss,mit schmertzen und kranke frau.Ich sage nur hilfe und biete Sie um ein antwort.Vielen dank.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Wenn Sie endgültig nach Mazedonien auswandern, besteht die Möglichkeit, unter gewissen Voraussetzungen Ihr gesamtes Pensionskassengeld vorzeitig zu beziehen.

Immer bezogen werden kann der sog. überobligatorische Teil der Pensionskasse.

Diese Möglichkeit besteht in Bezug auf den obligatorischen Teil der Pensionskasse nicht (mehr), wenn Sie in ein EU-Land auswandern. Wer im neuen Heimatland nicht mehr arbeitet, (z.B. Frühpensionierung mit 55 Jahren und Auswanderung) kann auch bei einer Auswanderung in die EU das gesamte Alterskapital beziehen.

Grundsätzlich ist es auch möglich, sich eine IV-Rente oder Taggelder der IV ins Ausland auszahlen zu lassen, sofern in der Schweiz ein Anspruch bestünde. Zuständig ist die Zentrale IV-Stelle in Genf. Ich empfehle Ihnen, bevor Sie auswandern, da allenfalls einen schriftlichen Antrag zu stellen.

Um Ihre finanzielle Situation zu verbessern, wäre zu prüfen, ob Sie nicht doch Anspruch auf eine IV-Rente haben. Alternativ kommt Sozialhilfe in Betracht. Wenden Sie sich hierzu an Ihre Wohngemeinde bzw. Ihre Zweigstelle AHV/IV.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -
Advokaturbüro und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sory dass ich noch einmal schreiben muss,ich war abwesend-aertzliche termine ich habe Sie für auskunft gebeten und mier iformatzion zu geben wie ist dass jezt rechtlich momentan habe ich iv 70% wen ich mich entschlose um auszwanderen obs Ich die pensionkasse aufheben kan. Und kriege ich die iv rente und von pensionkasse weiter betzalung, obs wier uns entschieden zum auswanderen wissen wier noch nicht. Ich hofe dass ich Ihre antwort nicht noch einmal betzalen muss, Ich möchte nur wiesen wie stet damit überchaupt. Wen wier uns entschieden auszuwanderen (nicht gärne) werden wier unsere rechtschutz einschalten. Aber diese schrit komt uns gar nicht leicht unsere familie ist hier in CH.Sory für diese schreib feler.Liebe gruss-Ranko
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ranko- bin noch mall-natjurlich werde ich sie bewerten.gruss
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Fragen habe ich bereits beantwortet. Pensionskasse ja, sofern Sie nicht ins EU-Ausland auswandern, IV-Rente ja, sofern und solange nach Schweizer Recht ein Anspruch entsteht.