So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Was ist ein vermächtnisinhaber

Kundenfrage

Was ist ein vermächtnisinhaber
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Der Begriff des "Vermächtnisinhabers" ist gesetzlich in der Schweiz nicht geregelt und kann je nach Umständen zweierlei bedeuten.

Einerseits kann damit der Vermächtnisnehmer (lat. legatarius, Legatar) gemeint sein. Der Vermächtnisnehmer ist derjenige, dem in einem Testament oder einem Erbvertrag ein Vermächtnis vermacht wird.
In der Regel ist ein Vermächtnis ein sog. Sachlegat, d.h. ein bestimmter Vermögenswert oder Geldbetrag, also z.B. CHf 1'000.00 oder ein Gemälde.

Unter Vermächtnisinhaber kann aber auch derjenige gemeint sein, der im Besitze z.B. eines Gegenstands ist, das ihm nicht zu Eigentum gehört und das er einem vom Erblasser bestimmten Vermächtnisnehmer ausrichten müsste.
Hat also zum Beispiel ein Museum ein Gemälde für einen Erblasser leihweise in einer Ausstellung, und vermacht der Erblasser im Testament dieses Gemälde seinem Enkel, so hat die Museum (Inhaberin des Vermächtnisses) das Gemälde dem Enkel (Vermächtnisnehmer) zu übergeben. Weigert sich das Museum, muss der Enkel gegen das Museum oder gegen die Erbengemeinschaft mit der Vermächtnisklage nach Art. 601 ZGB auf Herausgabe klagen.

Was in Ihrem konkreten Fall mit "Vermächtnisinhaber" gemeint ist, muss sich demnach aus den Gesamtumständen ergeben.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

lic. iur. Reto Aschwanden, LL.M.
- Rechtsanwalt und Mediator -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht