So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.

Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Grüezi Ich bin seit Mai diesen Jahres mit meiner Freundin

Kundenfrage

Grüezi

Ich bin seit Mai diesen Jahres mit meiner Freundin zusammen. Sie ist seit 5 Jahren unglücklich verheiratet. Sie ist Serbin, hat 2 Kinder (Bub 13 / Mädchen 16) aus erster Ehe in Serbien, ihr zweiter Mann ist Schweizer. Er hat ihr vor der Hochzeit verheimlicht, dass er ihr sexuell nichts bieten kann.

Seit nach der Heirat (nur zivil), benutzt er sie nur als Putzfrau. Sie könnte jeden Tag die ganze Wohnung, wegen ihm wieder putzen, da er alles, was man liegen lassen kann, liegen lässt.
Wenn sie ihren Mann nach dem Kontostand oder nach dem Mietzins fragt, bekommt sie bis heute zur Antwort, dass sie das nicht wissen müsse.
Dank seiner Zahlungsmoral, hat meine Freundin nun einen Eintrag im Betreibungsregister.
Die Handy's der Kinder gehen immer wieder mehrere Wochen nicht, weil er die Rechnungen nicht bezahlt.
Die Kinderzulagen von total Fr.500 steckt er seit Jahren selber ein.
Vernünftig sprechen lässt er nicht mit sich.
Den Jungen schüchtert er immer wieder psychisch und seelisch ein.
Meine Freundin ist berufstätig, kann sich aber keine Wohnung und keinen Anwalt leisten. Wenn ich könnte, würde ich ihr helfen, einen Anwalt zu finanzieren.
Sie will sich nun scheiden lassen und mit den Kinder, mit mir zusammen ziehen.
Was kann sie tun, wie muss sie vorgehen?

Freundlichst

Stefan Dietiker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Grundsätzlich braucht Ihre Freundin, wenn Sie dei Scheidung einreichen will, keinen Anwalt. Eine Scheidung kann man in der Schweiz auch ohne Anwälte erledigen.

Die sofortige Scheidung ist allerdings nur möglich, wenn sie und ihr Ehemann sich scheiden lassen wollen (Scheidung auf gemeinsames Begehren). Wenn ihr Mann sich nicht scheiden lassen will, muss sie zuerst zwei Jahre von ihm getrennt leben, damit sie die Scheidung erzwingen kann (Scheidungsklage).

Es gibt zwar eine Ausnahme, nach der man sich vor Ablauf der Trennungsjahre scheiden lassen kann, nämlich dann, wenn die Weiterführung der Ehe absolut unzumutbar ist. Die Kriterien sind allerdings streng und gemäss Ihren Schilderungen kommt diese Ausnahme im Fall ihrer Freundin wohl nicht zum tragen.

Abgesehen davon kennt das Schweizer Scheidungsrecht schon lange nicht mehr das Schuldprinzip. Das heisst, es ist für eine Scheidung völlig egal, wer sich wie verhalten hat oder welche Fehler gemacht hat oder warum es zur Scheidung kommt. Es ist einzig das Zerrüttungsprinzip ausschlaggeben, als die Frage, ob die Ehe "am Ende" ist oder nicht.

Da Ihre Freundin Serbin ist, müsste Sie sich überlegen, ob es sinnvoll ist, sich jetzt scheiden zu lassen, da sie unter Umständen Ihre Aufenthaltsbewilligung verliert und zurück nach Serbien muss. Dies kann ich hier allerdings nicht abschliessend beurteilen.

Die (unentgeltliche) Rechtauskunft war sicher schon einmal ein guter Schritt. Zudem wäre zu prüfen, ob sie nicht Anspruch auf unentgeltliche Prozessführung hätte. Sollte Ihre Freundin doch einen Anwalt beauftragen, der Sie bei der Scheidung vertritt, sollte sie ihn auf jeden Fall darauf ansprechen. Er wird dann beim Scheidungs-/Trennungsbegehren einen Antrag auf unentgeltliche Prozessführung einreichen.

Wie Sie einen guten und preiswerten Anwalt finden, kann ich Ihnen nicht sagen. Dies müssen Sie selber durch Preis- und Qualitätsvergleich herausfinden. Ich kann Ihnen nur die Seite des Schweizerischen Anwaltsverbandes empfehlen. Da können Sie nach Anwälten in Ihrer Nähe suchen. Unter Eingabe des Tätigkeitsgebiets "Scheidungsrecht" werden Sie auch in Ihrer Umgebung fündig. Unter Umständen können Sie sogar einen Anwalt oder eine Anwältin auswählen, der/die serbisch spricht.

Die Suchmaske bzw. die Internetseite finden Sie unter http://www.sav-fsa.ch und da unter IHR ANWALT/IHRE ANWÄLTIN --> Anwaltssuche.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung: Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
Advokaturbüro und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Meine Freundin hat seit einigen Monaten Aufenthaltsbewilligung B. Ihre Kinder haben noch C. Die Ehe ist zerrüttet. Meine Freundin und ihre Kinder halten die Situation nicht mehr aus. Es ist für alle drei unzumutbar. Ich habe ihr gesagt, was Sie mir geschrieben haben. Wir werden so schnell wie möglich eine Anwältin aufsuchen, welche auch serbisch spricht. Ein Sitzung kostet ja noch nicht alle Welt. Ich denke, Sie haben uns schon viel geholfen.

Freundlichst

St. Dietiker
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter JustAnser-Nutzer

Ob eine Scheidungsklage vor Ablauf der Trennungsjahre möglich ist bzw. die Unzumutbarkeit i.S.v. Art. 115 ZGB im rechtlichen Sinne vorliegt, wird die von Ihrer Freundin zu kontaktierenden Anwältin zu prüfen sein.

Eine Trennung der Ehe ist auf jeden Fall möglich, wobei hier im Hinblick auf die Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung Ihrer Freundin nach Art. 50 AuG (Ausländergesetz) beachtet werden sollte.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Freundin alles Gute!

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Eika03101981/2010-11-23_17305_BHF_1466_3.jpg Avatar von Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Studium des schweizer und französischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    85
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    283
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    219
    19 Jahre Anwaltserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht