So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

guten abend bin b cker kontiter habe die k ndigung bekommen

Kundenfrage

guten abend bin bäcker kontiter habe die kündigung bekommen arbeite seit dem 15 juni in der bäckerei fäh in sargans die chefin war 14 tagen in den ferien und in dieser zeiz hat ihr vater dort gearbeitet ich konnte ihm überhaubt nichts recht machen und an einem tage sagte er mir ich bin analfabet und sonst doch div.sachen ich hate für drei tage ein arzt zeugnis weil ich das nicht mehr ertragen habe als am montag die chefin kam suchte ich mit ihr das gespräch aber sie sagte nur willst du künden oder soll ich ich sagte sie soll künden jetzt habe ich die kündigung bekommen ich habe am montag einen sehr wichtigen arzt termin muss in die röhre sie sagte mir das ich das nicht kann mein vertrag geht über or ist sie berechtig das ich den untersuch nmicht machen kann und in den ferien habe ich immer um fünf uhr beginnen müssen anstatt um drei uhr und jetzt sagt sie ich müsse die minus stunden nacharbeiten mit freundlichen gruss Manuela  gehrig der arzttermin ist um 1200 muss eine stunde früher von der arbeit das heisst um 1100 ich arbeite meistens bis ca 1200
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Im OR gibt es zwingende Bestimmungen, von denen man auch in einem Einzelarbeitsvertrag nicht abweichen darf. Ob die darin enthaltene Bestimmung über die Arbeitszeiten bzw. die Minusstunden zulässig ist, kann ich hier nicht beurteilen, ohne den Arbeitsvertrag gesehen zu haben.

Der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer sind verpflichtet, gegenseitig auf sich Rücksicht zu nehmen (sog. Treuepflicht und Fürsorgepflicht). Arzttermine, die nicht in die Rand- oder Freizeiten gelegt werden können, müssen vom Arbeitnehmer wahrgenommen werden können. Ihre Chefin muss Sie also zum Arzttermin gehen lasse, wenn es Ihnen nicht ohne weiteres möglich war, einen Termin ausserhalb der Arbeitszeiten zu bekommen. Da Sie in der Regel bis um 12.00 Uhr arbeiten, wäre Ihnen rechtlich möglicherweise zumutbar einen Termin am Nachmittag zu finden, soweit im Krankenhaus auch Termin für die "Röhre" am Nachmittag stattfinden.

Ein fristlose Kündigung dürfte nicht gerechtfertigt sein. Eine ordentliche Kündigung (d.h. unter Einhaltung der gesetzlichen bzw. vertraglichen Kündigungsfristen) ist daher immer zulässig. Sollte Ihnen gekündigt werden, sollten Sie schriftlich eine Begründung verlangen.
Soweit Sie noch in der Probezeit sind, so betrüge die Kündigungsfrist nach OR 7 Tage. Dies Kündigungsfrist darf vertraglich kürzer vereinbart werden. Nach OR beträgt die Kündigungsfrist nach Ablauf der Probezeit 1 Monat, jeweils auf Ende eines Monats, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Vor kurzem habe ich Ihnen auf www.justanswer.de eine ausführliche Rechtsauskunft erteilt. Bisher haben Sie meine Antwort leider nicht akzeptiert. Darf ich Sie bitten, dies nachzuholen, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Die von Ihnen bereits geleistete Anzahlung bleibt ansonsten auf dem JustAnswer-Konto völlig nutzlos.

Das Funktionieren von JustAnswer ist wesentlich von der Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit seiner Nutzer abhängig! Sollte es einen Grund geben, warum meine Dienstleistung von JustAnswer nicht bezahlt werden soll, bitte ich Sie, mir diesen mitzuteilen. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Vor kurzem habe ich Ihnen auf www.justanswer.de eine ausführliche Rechtsauskunft erteilt. Bisher haben Sie meine Antwort leider nicht akzeptiert. Darf ich Sie bitten, dies nachzuholen, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Die von Ihnen bereits geleistete Anzahlung bleibt ansonsten auf dem JustAnswer-Konto völlig nutzlos.

Das Funktionieren von JustAnswer ist wesentlich von der Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit seiner Nutzer abhängig! Sollte es einen Grund geben, warum meine Dienstleistung von JustAnswer nicht bezahlt werden soll, bitte ich Sie, mir diesen mitzuteilen. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden