So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advokaturbüro.
Advokaturbüro
Advokaturbüro, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 3825
Erfahrung:  Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
54307587
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Advokaturbüro ist jetzt online.

Ich m chte mich scheiden lassen. M chte gerne wissen, wie

Kundenfrage

Ich möchte mich scheiden lassen.
Möchte gerne wissen, wie es nachher finanziell um mich steht.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Aufgrund Ihrer Angaben kann ich Ihre Frage mit folgender Rechtsauskunft beantworten:

Grundsätzlich gilt die Faustregel, dass nach einer Scheidung jeder Ehegatte seinen Lebensstil etwas anpassen muss. Dies liegt schon darin, dass durch die Trennung/Scheidung zwei Mietzinse bezahlt werden müssen, dass zweimal Haushaltsführungskosten anfallen etc. Ganz abgesehen davon, ist das Scheidungsverfahren selbst oftmals sehr kostenaufwendig. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch auf die Möglichkeit einer Scheidungsmediation hinweisen, in der Sie und Ihr Ehegatte mit Unterstützung eines neutralen Mediators gemeinsam eine Scheidungsvereinbarung ausarbeiten. Diese Form der Scheidung ist regelmässig preiswerter und die Lösung befriedigender als eine gerichtliche Auseinandersetzung.

Ob Sie Anspruch auf Ehegattenunterhalt haben und falls ja, in welcher Höhe, bestimmt sich u.a. nach folgenden Kriterien: Dauer der Ehe, Aufgabenteilung während der Ehe, Vorsorgesituation, Alter, berufliche Ausbildung und Perspektiven der Ehegatten, Kinderbetreuungspflichten. Wie das Vermögen aufgeteilt wird, bestimmt sich nach Güterstand oder Ehevertrag. In der Regel leben die Eheleute im Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung. Es wird geschaut, wer was in die Ehe eingebracht hat (Eigengut) und was gemeinsam während der Ehe erwirtschaftet wurde (Errungenschaft). Bei der Scheidung wird das gemeinsame AHV-Guthaben gesplittet. Was mit einem Pensionskassenguthaben oder mit 3. Säulen passiert, hängt wiederum von den Gesamtumständen ab.

Genau Zahlen kann ich Ihnen natürlich nicht liefern. Vielmehr ist eine Gesamtprüfung aller Unterlagen notwendig. Dieses Forum kann der Gang zum Anwalt oder zum Mediator natürlich nicht ersetzen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft weitergeholfen zu haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Vor kurzem habe ich Ihnen auf www.justanswer.de eine ausführliche Rechtsauskunft erteilt. Bisher haben Sie meine Antwort leider nicht akzeptiert. Darf ich Sie bitten, dies nachzuholen, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Die von Ihnen bereits geleistete Anzahlung bleibt ansonsten auf dem JustAnswer-Konto völlig nutzlos.

Das Funktionieren von JustAnswer ist wesentlich von der Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit seiner Nutzer abhängig! Sollte es einen Grund geben, warum meine Dienstleistung von JustAnswer nicht bezahlt werden soll, bitte ich Sie, mir diesen mitzuteilen. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden
Experte:  Advokaturbüro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) JustAnswer-Nutzer(in)

Vor kurzem habe ich Ihnen auf www.justanswer.de eine ausführliche Rechtsauskunft erteilt. Bisher haben Sie meine Antwort leider nicht akzeptiert. Darf ich Sie bitten, dies nachzuholen, indem Sie unter meiner Antwort auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken. Die von Ihnen bereits geleistete Anzahlung bleibt ansonsten auf dem JustAnswer-Konto völlig nutzlos.

Das Funktionieren von JustAnswer ist wesentlich von der Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit seiner Nutzer abhängig! Sollte es einen Grund geben, warum meine Dienstleistung von JustAnswer nicht bezahlt werden soll, bitte ich Sie, mir diesen mitzuteilen. Ausserdem können Sie in der Rubrik Bewertungen eine Qualitätsbeurteilung abgeben und wenn Sie mit der Behandlung Ihrer Frage besonders zufrieden waren, meine Antwort sogar mit einem Bonus belohnen.

Mit freundlichen Grüssen

RA Aschwanden