So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA A. Lienhart.

RA A. Lienhart
RA A. Lienhart, Rechtsanwältin
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Schweizer Recht
53148008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
RA A. Lienhart ist jetzt online.

Wir sind seit 4 Jahren verheiratet, haben uns aber auseinander

Kundenfrage

Wir sind seit 4 Jahren verheiratet, haben uns aber auseinander gelebt. Ich 61, meine Frau 54, Ch, ursprünglich Thailänderin. Keine Entwicklung der dt-Sprache, kein Miteinander bei privaten Aktivitäten, viel Streit wegen meiner alten Familiengeschichte. (Ich wurde Grosspapi, und da gibt's halt auch Wiedersehen mit meiner Ex-Frau).
1. Wie starte ich eine Scheidung ? Direkt beim Bezirksgericht ?
2. Wir haben keinen Ehevertrag. Wird das gesamte Pensionskassengeld geteilt oder nur das seit der Heirat angehäufte ?
3. Wir haben keine gemeinsamen Kinder. Wird das gesamte Vermögen geteilt oder nur das seit der Heirat angehäufte ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  RA A. Lienhart hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend

Besten Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne - in umgekehrter Reihenfolge - beantworte.
Ohne Ehevertrag gilt der gesetzliche Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung. Das heisst in Bezug auf Ihren Fall, dass geteilt wird, was während der Ehedauer erworben wurde (z.B. Vermögenszuwachs). Was Sie vorher bereits hatten, verbleibt Ihnen. Was verbraucht ist, ist verbraucht und fällt nicht mehr in Betracht . Genau gleich verhält es sich mit den PK-Geldern: Nur, was während der Ehe einbezahlt worden ist, wird jetzt geteilt.

Die meisten Scheidungen werden heute einvernehmlich geregelt. Sobald eine Scheidungskonvention ausgearbeitet worden ist, kann man das Scheidungsbegehren dem Gericht stellen. Es folgt die Vorladung zur Anhörung. Das Gericht genehmigt die Konvention und scheidet die Ehe.

Da Sie keine gemeinsamen Kinder haben und die Ehe nur kurz dauerte, ist Ihr Fall einfach (ausser es gibt noch viele unerwähnte Fakten. Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten, dem Sie alle Fakten offenlegen. Aufgrund Ihrer kurzen Sachverhaltsbeschreibung kann meine Liste hier nicht als genügende Grundlage dienen!) : Wer lebt wo? Wer bleibt in der ehelichen Wohnung, wer zieht aus? Wer übernimmt was von der gemeinsamen Habe? Nachehelicher Unterhalt? Aufteilung des Vermögens. Aufteilung des Pensionskassenguthabens. Die ersten beiden Punkte sind bis zum Zeitpunkt der Scheidung meist bereits erledigt. Ebenso oft auch die Aufteilung des Vermögens. Eine Scheidungskonvention in Ihrem Fall kann demnach auf die Frage des nachehelichen Unterhalts und der Aufteilung der Pensionskassengelder reduziert werden.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben. Empfehlenswert ist auch die Homepage des Bezirksgerichts Zürich. Dort finden Sie viele Informationen und auch Musterkonventionen etc. Bitte akzeptieren Sie meine Antwort. Besten Dank und freundliche Grüsse

Astrid Lienhart

Verändert von RA A. Lienhart am 21.11.2010 um 20:25 Uhr EST

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Eika03101981/2010-11-23_17305_BHF_1466_3.jpg Avatar von Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Studium des schweizer und französischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    85
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    283
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    219
    19 Jahre Anwaltserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht