So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA A. Lienhart.
RA A. Lienhart
RA A. Lienhart, Rechtsanwältin
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Schweizer Recht
53148008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
RA A. Lienhart ist jetzt online.

Ich arbeite seit dem 1.August 2010 an der neuen Stelle. Gem ss

Kundenfrage

Ich arbeite seit dem 1.August 2010 an der neuen Stelle.
Gemäss Arbeitsvertrag steht: Der vorliegende Arbeitsvertrag kann von beiden Stellen nach Ablauf einer 2 monatigen Probezeit unter einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten auf jedes Monatsende gekündigt werden.

Ist eine so lange Kündigungsfrist rechtens???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  RA A. Lienhart hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend

Ja, das ist rechtens. Die gesetzliche Regelung ist im ersten und zweiten Dienstjahr zwar kürzer, darf aber vertraglich verlängert werden, so wie das in Ihrem Fall geschehen ist. Vgl. Art. 335c Schweizerisches Obligationenrecht (OR)

Freundliche Grüsse und einen schönen Abend

A. Lienhart
Rechtsanwältin (Schweiz)