So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 7691
Erfahrung:  Studium des schweizer und französischen Rechtes
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Tag, ich arbeite seit 7 Jahren im Spital Altst tten

Kundenfrage

Guten Tag,

ich arbeite seit 7 Jahren im Spital Altstätten (SG) als Hilfskraft zu 70%.

Ich bin körperlich recht schwach, wiege nur zirka 38 kg und bin 150cm gross und bin 51 Jahre alt. Meine ganzer Körper ist durch die für mich sehr anstrengende Arbeit überbeansprucht. Vor allem die Füsse schmerzen dauernd von den Zehen bis zu den Fersen, obwohl ich während der Arbeit mehrmals die Schuhe wechsle, um dem vorzubeugen. Auf Anraten meines Hausarztes (Dr. Peter, 9463 Oberriet) habe ich Einlagen und neue Schuhe bei einem Orthopäden (Hans Lüchinger, Rebstein) machen lassen. Da ich aber sonst vom Arzt eigentlich immer nur Schmerztabletten erhalte, mache ich eher selten Arztbesuche. Zudem reagiere ich auf Schmerztabletten mit sehr starken Magenschmerzen, so dass ich dann auch noch dagegen wieder Tabletten benötige.

Auch meine Handgelenke schmerzen dauernd sehr stark, so dass ich sehr oft Schmerzmittel nehmen muss. Auch wenn ich z.Bsp 3 Tage nacheinander nicht arbeiten muss, kann ich zu Hause kaum Hausarbeit verrichten und kann z.Bsp keine Kochpfanne mehr anheben. Zudem fallen mir sehr oft Gegenstände wie z.Bsp Gläser einfach so aus den Händen. Auch schaffe ich es kaum mehr, z.Bsp eine Stecker aus einer Steckdose rauszuziehen.
Obwohl ich nur Teilzeit arbeite, brauche ich meistens den ganzen Abend, bzw. die ganzen arbeitsfreien Tage, um mich körperlich wenigstens wieder ein bisschen zu erholen. Ich kann dann jeweils nur herumliegen und z.Bsp fernsehen, obwohl ich gerne auch was aktiv machen würde.

Bis Oktober 2009 habe ich in der Wäscherei gearbeitet. Dies war für mich schon recht anstrengend, da die meisten Arbeitsabläufe für Arbeiter geeignet sind, die doppelt so viel wiegen wie ich, die viel grösser und stärker sind.
Die Wäscherei wurde nun in der Zwischenzeit geschlossen. Glücklicherweise konnte ich nun seit 1.Juli 2010 beim gleichen Arbeitgeber eine andere Arbeitsstelle als Reinigungsfrau annehmen. Dies ist nun aber nochmals anstrengender, zudem muss ich z.Bsp sehr grosse Transportwagen herumstossen, wobei ich mit meinem Körpergewicht an meine Belastungsgrenze stosse.
Bei der Reinigung muss ich immer Gummihandschuhe tragen, worin meine sehr dünnen Hände dauernd nass sind, so dass ich dauernd sehr kalte Hände habe, was mir Schmerzen bis in die Knochen bereitet was sich wie Rheumatismus anfühlt.

Oft muss ich auch in der Kantine essen, was bei mir beinahe jedesmal zu Durchfall führt. Da weiss ich leider nicht, worauf dies zurückzuführen ist, denn zu Hause passiert mir dies nie.

Ich muss nun möglichst rasch eine Lösung für diese Probleme finden, da mein Körper sonst vermutlich nicht mehr lange mitmacht.

Frage:
Was kann ich machen ?
Welches sind mittel - und längerfristig die besten Möglichkeiten ?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Mit freundlichen Grüssen

Maria Hirschi
Oberdorfweg 4
9463 Oberriet

Geburtstag: 16.12.1958

071 761 03 24 [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Schweizer Recht
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Hirschi,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Arbeitsrechtlich sehe ich wenig Möglichkeiten hier Abhilfe zu schaffen, da der Arbeitgeber ein gewisses Direktionsrecht hat Ihnen Arbeit zuzuweisen.

Eine Möglichkeit wäre allenfalls zu prüfen, ob Sie berufsunfähig sind und eine Berufsunfähigkeitsrente beziehen können. Hierbei sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Schließlich ist es nicht weiter förderlich, wenn Sie Ihre Arbeit unter Verwendung von Schmerzmittel verrichten. Wenden Sie sich daher an Ihren Arzt und Ihre Krankenkasse.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bin natürlich nicht zufrieden mit dieser Antwort.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Eika03101981/2010-11-23_17305_BHF_1466_3.jpg Avatar von Advokaturbüro

    Advokaturbüro

    Rechtsanwalt, LL.M.

    Zufriedene Kunden:

    3823
    Gebiete des Schweizer Zivilrechts, v.a. allgemeines und besonderes Vertragsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, SchKG
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Studium des schweizer und französischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    85
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    283
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    219
    19 Jahre Anwaltserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Schweizer Recht