So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 22894
Erfahrung:  Staatsexamina
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe auf mein ursprüngliches Elternhaus ein

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
ich habe auf mein ursprüngliches Elternhaus ein Stockwerk aufgebaut. So ist von meinen Eltern zuerst 1995 und dann per 2000 der gesamte untere Stock auch per Schenkung an mich ergangen. Meine beiden Brüder haben ein Pflichtteilsverzicht notariell unterzeichnet;
vorab habe ich aber eine privates Schriftstück unterzeichnet, dass ich der Pflichtteilsverzicht aufhebt, wenn ich das gesamte Haus entgeltlich oder unengeltlich veräußern sollte, sowie ein lebenslanges Heimkehrrecht für meine Brüder. D
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Rechtlich maßgeblich ist allein der zeitlich nachfolgende notariell erfolgte ausdrückliche Pflichtteilsverzicht Ihrer Brüder.

Dieser Notariatsakt macht die zuvor privatschriftlich verfasste Vereinbarung rechtlich gegenstandslos und hinfällig!

Das gilt im Übrigen auch dann, wenn der Notariatsakt diese privatschriftliche Vereinbarung nicht eigens und ausdrücklich erwähnt.

Der notarielle Pfllichtteilsverzicht hat demgemäß zum Erlöschen der früheren privatschriftlichen Übereinkunft geführt.

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke. Gilt dies auch für Sondervereinbarungen, wie lebenslanges Heimkehrrecht in die untere Wohnung, sowie das
Einstellen ihres Motorbotes auf Dauer ?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, mit dem notariellen Verzicht sind auch dies Abreden rechtlich hinfällig geworden!

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.