So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwalt-hilft.
anwalt-hilft
anwalt-hilft, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 6234
Erfahrung:  Promotion (laufend) Uni Linz
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
anwalt-hilft ist jetzt online.

Ich habe mit meiner Freundin (Patricia) zusammen eine Makler

Kundenfrage

Ich habe mit meiner Freundin (Patricia) zusammen eine Makler Mietwohnung Gemietet wir stehen auch zusammen im Mietvertrag und sind seit dem 01.11.2015 im Vertrag und Jetzt ist die Beziehung in die Brüche gegangen was kann ich machen um aus den vertrag zu kommen?
Vielen Dank
Mfg Peter ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

wollen Sie beide aus dem Vertrag "aussteigen" oder nur einer von Ihnen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend nur ich MfG Peter Burtscher
Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

bei einem gemeinsamen Mietvertrag besteht eine sog. Solidarschuld, dass heißt jeder haftet für die Miete, egal, ob er die Wohnung nutzt oder nicht (§ 891 ABGB).

Um eine solche Solidarschuld, also den Mietvertrag, zu beenden, bedarf es entweder einer gemeinsamen Kündigung (hier sollten Sie Ihre ExPartnerin zu auffordern) oder einer Vereinbarung mit dem Vermieter, dass dieser Sie aus der Haftung entlässt. Sollte einer dieser Wege nicht funktionieren, weil entweder ExPartnerin oder Vermieter nicht wollen, dann können Sie über das Gericht die gerichtliche Kündigung einreichen.

Ich hoffe, Ihnen mit der der Rechtslage entsprechenden Antwort behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Sie Rückfragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass