So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Ich war auch so Dumm und bin da reingefallen aber ich zahle

Kundenfrage

Ich war auch so Dumm und bin da reingefallen aber ich zahle heute noch jetzt habe ich einen Anruf bekommen ich hätte nie gezahlt und ich bekomme eine Strafe wenn ich nicht in der nächsten Stunde Paysafe kaufen gehe die Strafe ist über 6000€ sagt sie was soll ich tun
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Worum geht es denn überhaupt - wo sind Sie hereingefallen? Was ist konkret passiert?
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich Zahle jedes Monat bei Ausria Gwin ein jetzt habe ich einen Anruf bekommen von irgend jemanden das die mich angezeigt habe das ich angeblich nicht Zahle,sie fordert jetzt von mir das ich sofoft Paysafe kaufe von 400€ wenn nicht dnn bekomme ich eine Strafe von 6000€
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** ergänzenden Mitteilungen!
Es handelt sich hier um klassische Abzocke: Leisten Sie daher in keinem Fall Zahlung. Lassen Sie sich auch nicht durch diesen oder mögliche weitere Anrufe unter Zahlungsdruck setzen oder einschüchtern - die Ihnen angedrohte "Strafe" ist eine reine Erfindung, um Sie zur Zahlung zu bewegen. Gehen Sie darauf NICHT ein.
Teilen Sie der Firma schriftlich mit, dass Sie einen Vertragsschluss ausdrücklich bestreiten. Teilen Sie zudem mit, dass Sie hilfsweise die Kündigung aussprechen und Ihre Vertragserklärung ebenfalls hilfsweise wegen arglistiger Täuschung anfechten.
Zusätzliche Unterstützung gegen diese Masche leistet der Verein zur Prävention gegen unerlaubte Werbeanrufe und Telefonbetrug:
http://www.verein-vpt.at/index.php/AT/27_27/News.html?detail=854
Ich rate Ihnen an, sich mit diesem Verein in Verbindung zu setzen (Sie finden auf der Homepage die Kontaktdaten) und sich auch von dieser Seite Hilfe zu holen.
Sollten Sie keine weiteren Nachfragen haben (Button: "Dem Experten antworten"), geben Sie bitte Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie bitte auf die Sterne/bzw. lachenden Smileys/Buttons).
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
besteht denn noch Klärungsbedarf? Ist das nicht der Fall, darf ich an die Abgabe einer positiven Bewertung erinnern, damit eine Vergütung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgt.
Sie haben eine detaillierte Auskunft zu Ihrem Anliegen erhalten. Ich gehe davon aus, dass Sie auch nicht kostenlos arbeiten!!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen über "Dem Experten antworten".
Seien Sie andernfalls so fair, und geben Sie eine positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden. Ich gehe davon aus, dass Sie auch nicht kostenlos arbeiten!!
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team