So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwalt-hilft.
anwalt-hilft
anwalt-hilft, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 6549
Erfahrung:  Promotion (laufend) Uni Linz
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
anwalt-hilft ist jetzt online.

Ich(Österreicher) wurde in Russland mit einer Russin getraut

Kundenfrage

Ich (Österreicher) wurde in Russland mit einer Russin getraut. Die Ehe ist in Österreich annerkannt, wir haben dort auch einen Wohnsitz. Zur Zeit wohnen wir beruflich bedingt die meiste Zeit in Rumänien.

Wo können wir einen Scheidung beantragen? In Österreich, Russland oder Rumänien. Falls Österreich; beim zuständigen Bezirksgericht? Danke

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

seit wann und wie häufig wohnen Sie in Rumänien ? Wohnen Sie beide (also Ehemann und Ehefrau) dort ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo!

Wir wohnen seit 3 Jahren beide hier und sind nur zum Urlaub (Weihnachten etc.) in Österreich. Haben dort aber einen Hauptwohnsitz.

Viele Grüße

Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

maßgeblich ist die sog. Rom III Verordnung. Demnach (Art.8) ist für die Frage, welches Recht und wo die Scheidung durchzuführen ist, maßgeblich in welchem Staat die Eheleute zuletzt ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Da Sie nach Ihrer Einlassung beide in Rumänien leben, muss eine Scheidung in Rumänien stattfinden. Es wird dann auch das rumänische Recht zur Anwendung gelangen.

Möglich ist allerdings auch (Art. 5), dass Sie und Ihre Frau eine Rechtswahl treffen und somit frei festlegen können, wo und nach welchem Recht die Scheidung durchgeführt wird.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt an. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo!

Das heißt, wir können uns auf Österreich einigen und dann wäre das Wohnsitz Bezirksgericht zuständig?

Vielen Dank

Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das ist rchtig, allerdings bedarf die Rechtswahl einer notariellen Beglaubigung. Sie müssten also zum Notar.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Bewertung abgegeben. Bitte hlen Sie dies nach oder teilen mit, was einer Bewertung entgegensteht. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass