So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Zwei Immobilien (ohne Auflagen) sollen verschenkt werden

Kundenfrage

zwei Immobilien (ohne Auflagen) sollen zu Lebzeiten an ein Geschwisterpaar verschenkt werden.

Die eine Immobilie ist einer (laienhaften) Schätzung zu folge 3mal so viel wert wie die andere. Im Zuge dieser Schenkung soll von den Geschwistern eine gegenseitige Verzichtserklärung auf die jeweils andere Immobilie unterzeichnet werden.

Bei einer testamentarischen Lösung, sollte die Immobilien wie oben beschrieben vererbt und nicht zu Lebzeiten verschenkt werden, mit dem Zusatz, dass das „Weniger bedachte Kind“ zusätzlich dem Verzicht auf den Pflichtanteil zustimmt. Eine Schätzung des Gesamtvermögens von einem unabhängigen Gutachter und die gerechte Aufteilung des Gesamtvermögens, nach Ableben oder zu Lebzeiten, sind leider nicht erwünscht.

Wie soll man sich in so einem Fall verhalten? Bei Ablehnung, könnte die Schenkung der teuren Immobilie trotzdem vollzogen werden und würde die Erbmasse nach 10 Jahren um den Wert dieser verringern!?! Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter


Deutschland: 0800(###) ###-####/strong>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team