So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Dringende Frage zum Mietrecht - Meldesitzanmeldung -

Kundenfrage

Dringende Frage zum Mietrecht - Meldesitzanmeldung - Untervermietung - Liebe Rechtsanwälte und Rechtsexperte ich in die folgende komplexe Lage geraten und brauche dringend Ihren Rat! Ich bin ukrainische Staatsbürgerin, seit 10 Jahren wohnhaft und arbeitstätig in Wien. Seit vielen Jahren verheiratet, habe ein kleines Kind. Nun zieht mein Ehemann für 18 Monate berufsbedingt nach Deutschland. Ich muss aber der Arbeit entwegen in Österreich bleiben. Das Kind bleibt bei mir und geht hier in den Kindergarten. Nun ist die große Wohnung wo wir vorher gelebt haben, uns finanziell zu belastend geworden - mein Mann hat eine kleine Wohnung in Deutschland angemietet und ich suchte ebenfalls eine kleine Wohnung in Wien. Wichtig war mir dabei dass in der Wohnung ich, unser Kind und ein Familienangehöriger - mein Onkel angemeldet werden können. Ich möchte dass mein Onkel mir mit der Kinderbetreuung hilft und eine Zeit lang mit uns (mir und dem Kind) lebt. Der Onkel ist ebenfalls ukrainischer Staatsbürger und braucht ein Visum. Um einen Aufenthaltstitel zu bekommen verlangt die Botschaft unter anderem eine Wohnsitzanmeldung, deswegen habe ich bei der Wohnungssuche immer diesen Umstand (Anmedung von 2 Personen) Nun habe ich eine schöne, passende Wohnung gefunden. Bezüglich der Anmeldung habe ich Vermieter auch informiert. Darauf hat der Vermieter gesagt "Dann unterschreiben Sie für Ihren Onkel". Nun war ich heute bei der Unterzeichnung, der Mietvertrag lautet nur auf meinen Namen, mein Meldezettelformular wurde von dem Vermieter und von mir unterschrieben. Bei den Formularen vom Kind und Onkel im Feld "Unterkunftsgeber" wurde ich darauf hingewiesen selbst zu unterschreiben, was ich auch getan habe. Nach der Unterzeichnung und der Schlüsselübergabe habe ich die Kontaktperson in der Botschaft angerufen und mir wurde gesagt dass es gar nicht geht - für den Onkel muss auch der Vermieter unterschreiben oder es muss ein zusätzlicher Untermieter-Vertrag abgeschlossen werden. Jegliche Untervermietung ist aber strengstens untersagt, dies hat auch der Vermieter bei der Vertragsunterzeichnung betont. Die Botschaft akzeptiert so ein Meldeformular nicht, der Vermieter weigert sich, die Anmeldung für den Onkel zu unterzeichnen, die Untervermietung ist ausgeschlossen. Ich will ja auch die Wohnung nicht untervermieten, ich werde ja auch da sein und bin bereit für alle anderen angemeldeten Personen (meinen Onkel und meinen Sohn) Verantwortung zu tragen. Ich brauche aber eine Betreuungsperson für mein Kind und will unbedingt dass mein Onkel rüberkommt - also ohne der rechtmäßigen Meldezettel-Anmeldung hätte ich die Wohnung gar nicht genommen. Was soll ich tun?

Der Vermieter tritt die Hausverwaltung auf, mit dem eigentlichen Eigentümer gibt es keinen Kontakt

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team