So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAWeidmann.
RAWeidmann
RAWeidmann,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 179
78618188
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RAWeidmann ist jetzt online.

Bin eine Einzel Unternehmerin mit Sitz in

Kundenfrage

Sehr geehrte! Bin eine Einzel Unternehmerin mit Sitz in Graz, Österreich. Meine Tätigkeit ist im Bereich Internetverkauf – (Webshop mit Gutscheinen) Ausgabe von Gutscheinen für Ware und Dienstleistungen. Meine Kunden-Käufer werden hauptschächlich aus dem detschsprachigen Raum kommen, weil die Seite in deutsche Sprache ist. Auch die Werbung wird in Deutschland, Österreich und Schweiz gemacht. Die Geschäftspartner, die Erbringer von Dienstleistungen werden meistens aus Slowenien, Kroatien, Italien, teilweise auch Österreich und Deutschland ( vielle Hotels und Apartmentvermieter, Thermen) sind. Meine Frage: Ich habe einen Vertrag über geschäftliche Zusammenarbeit, dem ich mit dem Geschäftspartner verreibare (8 Seiten) und die AGB ( 15 Seiten), welche möchte ich gerne einen Rechtsanwalt kontrolieren lassen und wissen ob es gezetzlich in Ordnung ist. Wenn nicht in Ordnung ist was fehlt, oder was ist zum ändern. Möchte gerne wiesen, ob das bei Ihnen möglich ist und was es ca. kosten würde. Mit freundlichen Grüssen **** Tel ****

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RAWeidmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAWeidmann :

Sehr geehrte Ratsuchende,

da Sie mit verschiedenen Vertragspartnern aus verschiedenen Nationen verträge schließen möchten, gestaltet sich die Prüfung eines Vertrages und einer AGB für alle Vertragspartner etwas schwierig. Dies liegt daran, dass nach dem EU-Recht ohne Vereinbarung über die anzuwendende Rechtsordnung, das Recht des jeweiligen Staates Anwendung findet, in dem sich IHr jeweiliger Geschäftspartner befindet.

JACUSTOMER-w1z4rm90- :

danke für Ihre geschätzte Antwort! Mein Unternehmen hat Sitz in Österreich und ich werde die Verträge nach Österreichisches Recht abschliessen

JACUSTOMER-w1z4rm90- :

Auch die AGBs sind nach Österreichisches Recht

RAWeidmann :

Dann sollte die Prüfung der Verträge und auch der AGB von einem östereichischen Kollegen durchgefürht werden. Ich selbst bin Rechtsanwalt in Deutschland. Ich gebe Ihre Frage daher wieder frei.

JACUSTOMER-w1z4rm90- :

Danke! Das suche ich ja. Gibt es da jemanden der nach Österreichisches Recht arbeitet? Es wurde mir heute Telefonisch mitgeteilt, dass es auch hier die RA gibt, die nach Österreichisches Recht arbeiten??