So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwalt-hilft.
anwalt-hilft
anwalt-hilft, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 6016
Erfahrung:  Promotion (laufend) Uni Linz
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
anwalt-hilft ist jetzt online.

Zwei Brüder sollen ein Zweifamilienhaus erben. Einer dieser

Kundenfrage

Zwei Brüder sollen ein Zweifamilienhaus erben. Einer dieser wohnt seit ca. 10 Jahren in diesem elterlichen Haus. Der Besitzer / Vater dieser beiden, will jedoch kein Testament machen da diese zwei Brüder zerstritten sind.
Was kann im Falle eines Ablebens des Vaters mit diesem Haus passieren.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  anwalt-hilft hat geantwortet vor 2 Jahren.
anwalt-hilft :

Sehr geehrter Fragesteller,

anwalt-hilft :

ohne Testament tritt die gesetzliche Erbfolge ein, was bedeutet, dass beide Brüder gleichrangig erben, also somit gemeinsam Eigentümer der Immobilie werden.

anwalt-hilft :

Damit müssten dann auch beide gemeinsam entscheiden, wer die Immobilie bewohnt und was mit dieser passiert. Also ein Verkauf müsste z.B. gemeinsam durchgeführt werden oder ggf. auch die Übernahme durch einen der beiden Brüder.

anwalt-hilft :

Bei Uneinigkeit könnte jeder der beiden Brüder eine Erbteilungsklage einreichen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht