So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

mein beruf ist Innenarchitekt

Kundenfrage

Sehr geehte   Ich *** mein beruf ist Innenarchitekt (Besitzt einen Master-Abschluss in Innenarchitekt )  meine mutter ist Österreicherin  sie  ist 92 jahre alt und ich betreue sie seit 2008 und immer brachte sie mit mir nach Ägypten weil sie kann nicht allein bleiben.  Jetzt mit ihre alter kann sie  nicht mahr hin und her fliegen und auch das Pflegegeld wenn sie ausser Österreich  mehr als trei monate ist  und ich bekomme nicht von die Österreiche  Botschaft in kairo mehr als trei monat als ein tourist und bekomme nicht eine visum  nur nach sechs monat so die mutter bleibt bei Mir diese lange zeit und bekdommt nicht die Pflegegeld , manchmal  wir brauchen mehr als drei Monate in Österreich für die Behandlung meiner Mutter und befreien ihren privaten Papieren und meine auch . Ich hatte ein antrag geliefert seit 12 sep.2014 bei die BUNDESAMT FUER FREMDEH UND ASYL IN GRAZ  ( ERSTANTRAG AUF ERTEILUNG EINES AUFENTHALTSTITELS IN BESONDERS BERUECKSICHTIGSWUERDIGEN FAELLEN ) Weil ich betreue meine mutter und so brauche die visum verlängern ( long time visum )fuer ein jahr oder so lange die mutter lebt ich brauche ein lange visum oder aufenthalt und wenn die mutti sterben ich will mein haus verkaufen- glaube mich das ich komme nicht mehr nach Österreich nachher (Sie glauben nicht, wieviel Schwierigkeiten  mit mir seit 2008 auf dem Visum sobekommen wegen und das alles das ich  meine Mutter am Ende ihres Lebens zu Hilfen - bevor die EU war es, ein Visum zu erhalten, ist sehr einfach, aber jetzt ............ )   Hier in oesterreich ( ich besesset ein haus als ein Geschenknehmer von meiner mutter )ich sage das weil ich immer  Schwierigkeiten finden fuer die visum und besuche Österreich  seit 1959 ( geborn in 1957 ) seit die EU ist immer Schwierigkeiten und jedes Jahr gibt es verschiedene Verfahren oder redundante . Das Merkwürdige ist, dass meine Mutter Österreicherin  ist sowie ihre Mutter und ihr Vater und ihr Großvater und meine Verwandten sind auch Österreicher     Glauben Sie, dass Ihre Exzellenz, dass der Fehler von meinem Vater, dass er einen Österreicher geheiratet? Oder dass meine mutter Österreicherin  ist ? Exzellenz Ich weiß, dass es eine einfache Lösung, um meine Mutter im  eines älteren heim  zu verlassen und ich kann sie nicht mehr sehen, aber  meine moralische und religiöse Erziehung erlaubt es nicht, dass ich sie verlassen.  Ich kenne die rechtlichen Verfahren aber gebt auch der Geist des Gesetzes und Menschenrechte ist das den Sohn von der Mutter oder der Mutter getrennt von ihrem Sohn in den späten ihre Tagen Es tut mir leid, zu verlängern aber die Zeit vergeht weil ich habe nur trei wochen fuer die visum und mutter ist jetzt krank und kann nicht reisen und ich kann nicht sie allein lassen und auch ich bin der einzige sohn.  Exzellenz Ich will nur eine Lösung, und ich hoffe, dass Sie es lösen können,   *** Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Geduld lieber akzeptieren und respektieren *ich bin jetzt in Österreich

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team