So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

habe eine vaterschaft vor 15 jahren anerkannt,weil mir die

Kundenfrage

habe eine vaterschaft vor 15 jahren anerkannt,weil mir die ex-freundin eingeredet hat das sei meine tochter.2 jahre später machten wir einen DNA test,der ergab das ich nicht der vater bin.es sollte zu einen gerichtstermin kommen wo meine vaterschaft aberkannt werden sollte.diesen brief aber hatte ich nie bekommen,hatte auch viele andere probleme damals,wie trennung,arbeit verloren etc... somit habe ich das ganze einfach verdrängt und schlussendlich auch vergessen. jetzt ist das junge mädchen,mit der ich absolut keinen kontakt hatte 15 jahre alt,lebt in einer WG für Schwererziehbare kinder,und das liebe jugendamt will von mir geld.war am bezirksgericht bei einer gratis beratung,der zuständige richter hat mir gesagt,da kann man nichts mehr machen,da die Verjährungsfrist schon lange abgelaufen ist,und müsste jetzt für das kind 300€ in monat zahlen.kann denn das wirklich sein,das man wenn man einen termin vesäumt,jahre später dafür so bestraft wird? man muss doch irgendwie die sache wieder aufrollen lassen können,und in tatsächlichen vater zahlen lassen,der ja auch bekannt ist am JAmt. Meine ex hat ihnen denn namen dort hinterlassen,ist aber denen vollkommen egal,ich bin da,und mich wollen sie ausquetschen.300€ weniger in monat wäre für mich der ruin. kann man da was machen noch,oder nicht? bitte um hilfe...danke ### (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht