So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Österreich (möglichst Wien ), der bereit und willens ist mich zu vertreten. Folgender Sachverhalt liegt meinem Anliegen zugrunde: Ich bin deutsche Staatsangehörige und war mit einem österreichischen Staatsangehörigen verheiratet- nach österreichischem Recht-. Aus der Ehe ist ein (jetzt 7 jähriges) Kind hervorgegangen.Dies Kind besitzt sowohl die deutsche als auch die österreichische Staatsangehörigkeit. Die Ehe ist mit einer Scheidungsvereinbarung in 2012 aufgelöst worden. Darin ist geregelt: gemeinsames Sorgerecht; Mutter besitzt das Aufenthaltsbestimmungsrecht; Umgangsrecht des Vaters; Unterhaltsanspruch des Kindes; die Höhe des Unterhaltes wird derzeit ca. nach der in Deutschland als Richtschnur eingesetzten sog. " Düsseldorfer Tabelle " gezahlt. In der o.a. Scheidungsvereinbarung ist festgelegt, dass am 1.7.2014 der Unterhaltsanspruch des Kindes neu festgesetzt ( dies soll nach einem bestimmten komplizierten Verfahren erfolgen) werden soll. Wie kann dieser Teil der Scheidungsvereinbarung in Österreich durchgesetzt werden. Alle anderen Punkte sind derzeit kein Streitgegenstand. Der hiesige deutsche Anwalt hat bisher auf der Suche nach einem in Österreich zugelassenen Rechtsanwalt keinen Erfolg gehabt. (Botschaft bzw. Konsulat sahen sich bisher dazu nicht in der Lage). Wie finde ich für dieses Ansinnen der Durchsetzung der vereinbarten Neufestsetzung einen Rechtsanwalt? Mit vielem Dank im voraus ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

Nachdem ich nun bedauerlicherweise keine Antwort auf meine Frage ( die lediglich ein Auskunftsersuchen nach einem österreichischen Rechtsanwalt war) erhalten habe, können wir hier wohl schließen.

MfG

***