So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich komme aus Österreich und habe im Jahr 2009 von meinem Vater

Kundenfrage

Ich komme aus Österreich und habe im Jahr 2009 von meinem Vater ein Haus mittels Notariatsakt geschenkt bekommen. Das Haus ist in zwei separate Wohnungen unterteilt, wovon eine Wohnung bereits zum Zeitpunkt der Schenkung von meiner Schwester unentgeltlich und ohne Mietvertrag bewohnt wurde. Vor zwei Jahren bin ich dann in die andere Wohnung eingezogen.

Im kommenden Jahr möchte ich nun das Haus sanieren und in weiterer Folge komplett alleine für mich nutzen. Wie sich nun aber herauskristallisiert, weigert sich meine Schwester und ihr Partner auzuziehen und das obwohl ich ihr ein Jahr Zeit geben würde, dem Auszug über die Bühne zu bringen. Meiner Schwester besitzt eine ausreichend große Stadtwohnung im Eigentum, welche sie für sich nutzen könnte. Die Wohnung ist derzeit an Studenten vermietet. Sie würde also zu keiner Stunde ohne Dach über dem Kopf dastehen.

Natürlich möchte ich das ganze im Guten lösen, doch wie sieht die Situation für mich rechtlich aus? Kann ich meine Schwester auffordern das Haus zu räumen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Ist Ihrer Schwester denn auf der Grundlage des Schenkungsvertrages ein Wohnrecht eingeräumt worden? Falls nein, wird die Wohnung auch jetzt noch von Ihrer Schwester unentgeltlich und ohne Mietvertrag bewohnt?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Ist Ihrer Schwester auf der Grundlage des Schenkungsvertrages ein Wohnrecht eingeräumt worden? Falls nein, wird die Wohnung auch jetzt noch von Ihrer Schwester unentgeltlich und ohne Mietvertrag bewohnt?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht