So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Der 01.Mai, 29.Mai und der 19.Juni. sind Donnerstage und in

Kundenfrage

Der 01.Mai, 29.Mai und der 19.Juni. sind Donnerstage und in Österreich gesetzliche Feiertage. Um drei Tage in einem Zug freihaben ist bei uns Schicht Verschiebung praktiziert, d.h. Wir arbeiten ganz normal am Donnerstag der Feiertag, statt am Freitag zB 02.Mai. Der Freitag ist dann der arbeitsfreie Tag.Natürlich es sind keine Überstunden bezahlt und damit nicht alle Mitarbeiter einverstanden sind. Der Arbeitszeit ist nur in Verhältnis 1:1 angerechnet. Is solche Verschiebung nicht verboten? Firma ohne Betriebsrat und Gewerkschaft, ca 100 Mitarbeiter. 3-Schicht Betrieb.


Wie kann man das ändern?


Schon probiert:


Na! ja! versucht mit Vorgesetzten zu reden darüber aber die alle meinen : es ist nicht illegal weil die meisten Mitarbeiter unterschreiben dass es freiwilig ist. Diese Frage habe ich gestern in Kategorie Allgemein gestellt aber Antwort kommt nicht. MfG

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Andere
Bitte schlissen sie die erste Frage von 23.05.14 und nicht die zweite von 24.5.14.
Die zweite Frage ist Präziser gestellt und dadurch auch aktuell. Geantwortet war ja die erste Frage doch noch nicht, also was ist doppelt?
Schlissen, sperren ist immer einfacher, statt fragen
aber bei mir fragen kostet nichts.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNNspan>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht