So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 21362
Erfahrung:  Staatsexamina
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Die neue meines Lebensgefährten hat ein Foto von meinem Sohn

Kundenfrage

Die neue meines Lebensgefährten hat ein Foto von meinem Sohn gemacht und dieses auf Facebook eingestellt. Nun ist die Frage. Da ich das alleinige Sorgerecht besitze und ich nicht gefragt wurde, da mein Sohn ers 3 Jahre alt ist.- darf sie das??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, das darf sie nicht, und Sie können die sofortige Entfernung des Fotos verlangen. Kommt sie Ihrer entsprechenden Aufforderung nicht freiwillig nach. so können Sie Ihren Beseitigungsanspruch umgehend gerichtlich durchsetzen.

Die ohne Ihre Zustimmung erfolgte Veröffentlichung des Fotos verstößt gegen das Recht am eigenen Bild als Teil des Persönlichkeitsrechts des auf dem Foto Abgebildeten.

Dieses Recht am eigenen Bild als Teil des Persönlichkeitsrechts steht ausschließlich Ihnen zu als der gesetzlichen Vertreterin Ihres Sohnes, denn Sie sind alleinige Inhaberin der Obsorge.

Verlangen Sie daher unter Berufung auf diese klare Rechtslage die unverzügliche Entfernung des Fotos, und kündigen Sie für den Weigerungsfall an, dass Sie umgehend rechtliche Schritte einleiten werden.

Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Besteht noch Klärungsbedarf? Gerne können Sie nachfragen über "Antworten Sie dem Experten".

Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um die Abgabe einer positiven Bewertung bitten.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Seien Sie so fair, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Ihre Anfrage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals höflich, so fair zu sein, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht