So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 17377
Erfahrung:  zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Sehr geehrte Rechtsberater-Innen Ich bin geschieden, bezahle

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Rechtsberater-Innen

Ich bin geschieden, bezahle für mein über 18-jähriges Schul-Kind (Frankfurt) nach der Düsseldorfer Tabelle € 356.-
Ich bin Österreicher, arbeite und wohne in Österreich, verdiene € 1760.-
Bezahle € 600.- für meine Miete und habe hohe Kinderbesuchs Kosten etc. zu tragen.
Frage: wieviel müste ich nach österreichischem Recht für mein Kind bezahlen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort und
mit freundlichen Grüßen
Josef
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage bei Just Answer, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte


Darf ich fragen

Ist er Ihr einziges Kind ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Nein, ich habe zwei Kinder.


Zweites ist 27 Jahre studiert, bekommt Bafög, ich zahle lediglich € 80.- für Krankenkasse.


LG, Josef

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Nachtrag

In Österreich bemisst sich der Unterhalt nach einem Prozentsatz vom Einkommen.


Vom 15. Lebensjahr bis zur Selbsterhaltungsfähigkeit beträgt dieser Satz 22 % Ihres Nettoeinkommens






Ich hoffe, ich konnte IHnen weiterhelfen



Wenn ja freue ich mich über eine positive Bewertung

danke
SchiesslClaudia und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.