So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7714
Erfahrung:  Studium des österreichischen Rechtes
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Tag habe 2011 ein neues Auto gekauft mit Anzahlung und

Kundenfrage

Guten Tag habe 2011 ein neues Auto gekauft mit Anzahlung und monatlicher Rate ohne Kredit ohne Leasing nur mit Kaufvertrag hab bis jetzt fast 17000 Euro von 40000 bezahlt habe momentan weniger lohn zur Verfügung autohändler will mein Auto sicherstellen lassen von Polizei geht das ich bin doch der Eigentümer laut Zulassung typenschein ist natürlich beim Händler bitte um Antwort lg markus
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Grundsätzlich haben Sie Recht, dass Sie Eigentümer sind, da der Autohändler Ihnen das Fahrzeug übereignet hat. Dabei kommt es nicht darauf an, dass die Papiere noch beim Autohändler sind. Dies sollen lediglich den Weiterverkauf verhindern.

Da das Fahrzeug allerdings finanziert ist, kann als Sicherheit das Auto dienen. Dies wird dann an den Kreditgeber zur Sicherheit übertragen, so dass der Kreditgeber dann Sicherungseigentümer wird.

In diesem Fall muss der Kreditgeber bei Ausbleiben der vertraglichen Raten, zunächst den Kreditvertrag kündigen und kann dann unter angemessener Fristsetzung die Verwertung der Sicherheit, hier das Auto, betreiben.

D.h. nur wenn der Kreditgeber den Kredit fällig stellt, kann eine Verwertung des Fahrzeuges erfolgen. Wenn der Kreditgeber mit dem Autohändler nicht identisch ist, kann der Autohändler jedenfalls nicht auf das Auto zugreifen und dies zurückverlangen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht