So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.

troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich habe eine mündliche Zusage eines Jobantrittes bekommen(Jänner2014)beim

Kundenfrage

Ich habe eine mündliche Zusage eines Jobantrittes bekommen(Jänner2014)beim Bewerbungsgespräch waren der Geschäftsführer des unternehmens anwesend und die Personalchefin.Mir wurde gesagt der Vertrag würde zur Unterschrift fertig gemacht,habe aber bis heute noch nichts erfahren,trotz mehrmaligen nachfragen.Habe auch zwei andere Jobzusagen abgelehnt,und unter anderem meinen Kurantritt 12.1.2014,wegen dieser Zusage.Kann ich in gegebenfall wenn dieser Vertrag nicht zu stande kommt,etwas unternehmen????
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Ich muss zunächst nachfragen: Sind beim Bewerbungsgespräch alle wesentlichen Arbeitsvertragsbedingen besprochen bzw. ausgehandelt worden ?

troesemeier :

Wann sollte der Dienstantritt/Arbeitsantritt erfolgen ?

JACUSTOMER-mgmb4zvh- :

ja,mir wurde gesagt wo ich eingesetzt werde und auch das der eintritt nach den Weihnachtssperre erfolgt,somit am 7.1.2014

troesemeier :

Grundsätzlich kann ein Arbeitsvertrag auch mündlich geschlossen werden.

troesemeier :

Der schriftliche Arbeitsvertrag dient insofern nur noch der Dokumentation und Beweissicherung.

troesemeier :

Nach Ihrer Schilderung ist davon auszugehen, dass ein Vertrag zustande gekommen ist. Der Arbeitgeber/Dienstgeber ist an seine Zusage gebunden.

JACUSTOMER-mgmb4zvh- :

laut tel.von der Personalchefin soll ich in der woche zw.7.1. und 10.1.nochmals anrufen dann würde sie mir sagen wann der tatsächliche arbeitsantritt sei.Mir kommt das alles irgendwie komisch vor,weil ich so etwas noch nie erlebt habe bei einem bewerbungsgespräch,entweder zusage oder absage,nicht so ein hin und her.Zumal ich davon ausgegangen bin das das gespräch bindent ist und alles andere aus diesem Grund abgesagt habe

troesemeier :

Sie gehen zu recht davon aus, dass die Zusage bindend ist.

troesemeier :

Sie sollten die Firma schriftlich auffordern, Ihnen einen sogenannten Dienstzettel auszuhändigen.

troesemeier :

Ein Dienstzettel ist die schriftliche Aufzeichnung über die wesentlichen Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag. Da Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Ausstellung eines schriftlichen Arbeitsvertrages haben, ist das Recht auf Ausstellung eines Dienstzettels besonders wichtig.

Der Mindestinhalt eines Dienstzettels ist gesetzlich vorgeschrieben. Auch ist der Arbeitgeber per Gesetz zur Ausstellung eines Dienstzettels verpflichtet. Der Dienstzettel dient der Beweissicherung.

JACUSTOMER-mgmb4zvh- :

kann ich im gegebenenfall etwas unternehemen sollte das arbeitsverhältnis nicht zu stande kommen?

troesemeier :

Stellt Ihr Dienstgeber keinen Dienstzettel aus, fordern Sie ihn unter Fristsetzung mittels eingeschriebenen Briefes dazu auf. Verweigert er die Ausstellung, können Sie diese mittels Klage beim Arbeits- und Sozialgericht durchsetzen.

troesemeier :

Hierneben besteht durchaus die Möglichkeit bei Nichtzustandekommen des Vertrages, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

troesemeier :

Der Schadensersatz umfasst Lohnausfall, Lohndifferenzansprüche etc.

JACUSTOMER-mgmb4zvh- :

ich bin davon ausgegangen das alles passt,hatte zwei termine und kurz darauf das gespräch,das war auch der grund das ich alles andere abgesagt habe ,wäre es unsicher gewesen ,hätte ich mir die anderen optionen offengehalten

troesemeier :

Das ist verständlich. Deswegen hätten Sie dann auch Anspruch auf Schadensersatz.

JACUSTOMER-mgmb4zvh- :

bedanke mich für die auskunft

troesemeier :

gerne

troesemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

troesemeier :

Diese finden Sie unter dem Chat.

troesemeier :

Gern habe ich Ihnen weitergeholfen.

troesemeier :

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung.

troesemeier :

Nutzen Sie hierfür ein lachendes Smiley.

troesemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

troesemeier :

Beachten Sie bitte, dass der antwortende Experte erst durch die positive Bewertung eine Vergütung erhält, auch wird dadurch erst Ihre bereits erbrachte Zahlung für den Experten freigegeben.

troesemeier :

Sollten Sie hierzu Fragen haben, beantworte ich diese gern.

troesemeier :

Sollte es technische Probleme geben, hinterlassen Sie eine Nachricht, damit ich den Kundendienst informieren kann.

troesemeier :

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Mühe.

troesemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine positive Bewertung zu hinterlassen ?

troesemeier :

Gern habe ich mich Ihres Anliegens angenommen.

troesemeier :

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung.

troesemeier :

Gern habe ich mich Ihres Anliegens angenommen.

troesemeier :

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von SchiesslClaudia

    SchiesslClaudia

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    322
    zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    76
    langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    831
    Staatsexamina
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    617
    Studium des österreichischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von a.merkel

    a.merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    583
    Master of Law (LL.M. Eur.)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von anwalt-hilft

    anwalt-hilft

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    68
    Promotion (laufend) Uni Linz
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht