So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Als Erbe erhielt ich ein rückdatiertes - August/November-

Kundenfrage

Als Erbe erhielt ich ein rückdatiertes - August/November- Schreiben vom deutschen Finanzamt über eine Einkommen-Steuerschuld des Erblassers in beträchtlicher Höhe! Der Termin der Verlassenschaft- Abhandlung musste vom September auf November -Anreise eines Begünstigten-geändert werden.Wenige Tage nach der Verlassenschaft-Abhandlung erhielt ich das vorgenannte-von Hand rückdatierte- Schreiben vom deutschen FA! Fragen: -kooperieren Österreichs Gerichte und Notariatskanzleien mit der deutschen Finanz in Erbschaft-Angelegenheiten? - zum Beispiel,um die Kenntnis von Einkommensteuer-Schulden eines Erblasser dem Erben erst nach der UNBEDINGTEN Erbschaft Annahme zu übermitteln-! - leisten Österreichs Gerichte und Notare Hilfestellung um versäumte Steuerforderungen der deutschen Finanz an Verstorbene Steuerpflichtige vom ahnungslosen Erben - von einem österr. Notar "belehrt" doch nicht aufgeklärt- zu ermöglichen-? - habe ich recht in der Annahme,dass hier Unrecht angewendet ist-? Mit Dank und mit freundlichen Grüßen Hermann xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Frage wie gehabt-!
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team